ANZEIGE

Neu: Olympus Tough TG-610/310, SP-610UZ, VR-310, VG-130/120

Olympus SP-610 UZ: 22x Zoom (28-616mm KB), 3,0" Display, 720p-HD-Video, 1cm Makro, SDXC

Mit sechs neuen Digitalkameras erneuert Olympus zur Consumer Electronics Show 2011 in Las Vegas sein Sortiment an leistungsfähigen, aber trotzdem günstigen Digitalkameras. Die beiden Modelle Olympus TOUGH TG-610 und Olympus TOUGH TG-310 sind robust gebaut und dank integrierter Dichtungen auch gegen Wasser und Staub unempfindlich. Die Olympus SP-610 UZ deckt mit dem 22fach optischen Zoom den Bereich der Superzoomkameras ab, während die drei Modelle Olympus VR-310 , Olympus VG-130 und Olympus VG-120 als kompakte Allroundmodelle für Einsteiger positioniert sind.

Die Olympus TOUGH TG-610:

Die beiden Modelle Olympus Tough TG-610 und Olympus Tough TG-310 setzten die Linie robuster Outdoor-Kameras fort. Die Olympus Tough TG-610 ist dabei wasserdicht bis fünf Meter, die Olympus Tough TG-310 bis drei Meter. Beide Modelle überstehen Stürze bis anderthalb Meter Fallhöhe unbeschadet und kommen auch mit Temperaturen bis Minus Zehn Grad klar. Die Olympus Tough TG-610 und Olympus Tough TG-310 sind ausgestattet mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Millionen Pixel. Sie bieten einen 720p HD-Videomodus mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde. Die Olympus Tough TG-610 ist mit einem 5fach optischen Zoom ausgestattet, das einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm abdeckt. Die maximale Lichtstärke beträgt F3,9 in der Weitwinkel- und F5,9 in der Telestellung.

Die Olympus TOUGH TG-310:

Die Olympus Tough TG-310 begnügt sich mit einem 3,6fach optischen Zoom und einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 102mm Brennweite. Hier beträgt die maximale Lichtstärke F3,5 beziehungsweise F5,1. Auch beim Display unterscheiden sich beide Modelle. Die Olympus Tough TG-610 besitzt ein 3,0 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 920.000 Bildpunkten, die Olympus TOUGH TG-310 hingegen setzt auf ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Bildpunkten. Beide Modelle sind ab Februar 2011 im Fachhandel erhältlich. Die Olympus Tough TG-610 wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249,00 Euro angeboten, jene der Olympus Tough TG-310 liegt bei 199,00 Euro.

Die Olympus SP-610UZ:

Die Olympus SP-610UZ ist mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Megapixel ausgestattet. Auch sie bietet einen 720p-HD-Videomodus mit 1.280 x 720 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde. Das Objektiv der Olympus SP-610 UZ besitzt einen 22fach optischen Zoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 616mm. Die maximale Lichtstärke beträgt F3,3 in der Weitwinkel- und F5,7 in der Telestellung. Die Olympus SP-610UZ ist mit einem 3,0 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten ausgestattet, zudem kann sie über einen miniHDMI-Anschluss mit anderen Geräten wie Fernsehern verbunden werden. Ab Februar 2011 ist die Olympus SP-610UZ mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 189,00 Euro im Fachhandel erhältlich.

Die Olympus VR-310:

Die drei kompakten Modelle Olympus VR-310 , Olympus VG-130 und Olympus VG-120 richten sich an Einsteiger, die eine handliche Kamera mit einer guten Bedienung suchen. Alle drei Modelle sind mit dem gleichen 1/2,3 Zoll CCD-Sensor mit 14,0 Megapixel ausgestattet. Mit ihm können 720p-HD-Videos mit 1.280 x 720 Pixel aufgezeichnet werden.

Die Olympus VG-130:

Die Olympus VR-310 bietet einen zehnfach optischen Zoom mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 24 bis 240mm und deckt damit sowohl einen guten Weitwinkel- wie auch Telebereich ab. Die beiden Modelle Olympus VG-130 und Olympus VG-120 hingegen besitzen ein optisches 5fach-Zoom mit kleinbildäquivalenten Brennweiten von 26 bis 130mm. Alle drei Modelle sind mit einem 3,0 Zoll Display mit einer Auflösung von 230.400 Bildpunkten ausgestattet. Im Gegensatz zur Olympus VG-120 besitzt die Olympus VG-130 ein Metallgehäuse.

Die Olympus VG-120:

Die Olympus VR-310 ist ab Januar 2011 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 129,00 Euro in den Farben Silber, Schwarz, Rot und Violett erhältlich. Die Olympus VG-130 wird in den Farben Silber, Schwarz, Rot und Pink zu einem Preis von 99,00 Euro lieferbar sein, die Olympus VG-120 hingegen ist in Silber, Schwarz, Rot und Blau zu einem Preis von 89,00 Euro verfügbar. Beide Digitalkameras sind ab Mitte Januar 2011 im Fachhandel erhältlich. (sas)

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Hallo! Die Bedienungsanleitung ist leider ...

Hallo! Die Bedienungsanleitung ist leider nicht sehr umfangreich. Ich habe mir die Kamera als Übergang gekauft und letztlich muss ich sagen, dass nachdem ich über die Scene-Einstellungen weitere Programmfunktionen herausfand: (Portrait, Landschaft, Nachtaufnahme, Macro etc., Panorama, Auto ISO, MAN. ISO, Belichtung +/- etc.), mir die Kamera sehr zusagt. Bei Portrait-Aufnahmen kann es passieren, dass der Kopf einen Schatten an die Wand wirft, was eher unschön ist, aber wahrscheinlich an der Entfernung liegt. Einfach ausprobieren. Mit der Brennweite von 24mm, kann man natürlich auch schöne Architekturaufnahmen machen. Die HD Videofunktion ist ein weiteres Highlight, was ich morgen am Hafenfest ausprobieren werde, da meine Spiegelreflex momentan zur Reparatur ist. Wenn man beim Erstbetrieb die Kamera einschaltet ist automatisch die Autoerkennung eingestellt, über P. und so weiter... (auf der Rückwand via Pfeil auswählen, wenn die Kamera auf Aufnahme geschaltet ist) gelangt man zu weiteren Einstellungen. Eine Kamera für Jedermann, denn eigentlich brauch man sie nur auszupacken, einzuschalten und mit dem Fotografieren loslegen. Sehr geeignet für Neueinsteiger, oder für Männer mit großen Händen. Fotos machen ohne Sucher, sondern über das Display. Sehr anwenderfreundlich.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.