Neu: Panasonic Lumix DMC-FZ72

Bridgekamera mit 60-fach-Weltrekordzoom von 20 bis 1.200 Millimeter KB-Brennweite

Bridge-Digitalkameras mit 50-fach-Zoomobjektiv haben bereits einige Hersteller im Programm, von Zoomrekorden hatte sich Panasonic bis jetzt dabei eher ferngehalten. Dies ändert sich mit der Panasonic Lumix DMC-FZ72​, die als erstes Kameramodell einen 60-fachen optischen Zoom zu bieten hat. Neben dem extremen Brennweitenbereich kann das Lumix DC-Vario außerdem noch einen weiteren Rekord aufstellen: Die Brennweite beginnt bei 20 Millimeter (KB-äquivalent).

Damit besitzt die Panasonic Lumix DMC-FZ72​ das weitwinkeligste Objektiv aller aktuell erhältlichen Bridgekameras. Bei der Lichtstärke muss man sich mit weniger spektakulären Werten zufrieden geben. Die maximale Blendenöffnung in Weitwinkelstellung liegt bei F2,8, das Teleende muss mit F5,9 auskommen. Die Gefahr Bilder und Videos zu verwackeln soll ein optischer Power O.I.S.-Bildstabilisator verringern.

Bei den weiteren technischen Daten ist die Panasonic Lumix DMC-FZ72​ größtenteils von Rekord-Daten weit entfernt und erinnert nur an eine Bridgekamera der Mittelklasse. Für die Bildaufnahme ist ein 1/2,3 Zoll großer Hochempfindlichkeits-MOS-Chip verantwortlich, der 15,9 Megapixel auflöst. Als Sensorempfindlichkeiten lassen sich ISO 100 bis ISO 3.200 anwählen, der Hochempfindlichkeits-Modus erlaubt zudem maximal ISO 6.400.

Für die Bildverarbeitung besitzt die Panasonic Lumix DMC-FZ72​ einen Venus-Engine-Bildprozessor. Dieser soll nicht nur für eine gute Bildqualität sorgen, sondern auch eine schnelle Arbeitsgeschwindigkeit ermöglichen. Panasonic gibt für die Lumix DMC-FZ72 Serienbildaufnahmen mit maximal neun Bildern pro Sekunde ohne Fokusnachführung und fünf Bildern pro Sekunde bei kontinuierlichem Autofokus an. Zudem soll die Bridgekamera schon nach einer Sekunde einsatzbereit sein.

Als Display setzt Panasonic auf einen 3,0 Zoll großen LCD-Monitor mit 460.000 Subpixel, der elektronische Sucher stellt mit nur 202.000 Subpixel nicht mal die Hälfte davon dar. Videos zeichnet die Panasonic Lumix DMC-FZ72​ mit bis zu 50 Halbbildern pro Sekunde in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) auf, als Speicherformat lassen sich AVCHD oder MP4 wählen. Durch das verbaute Windschutz-Zoom-Mikrofon sollen Windgeräusche laut Panasonic im – Vergleich zur Panasonic Lumix DMC-FZ62​ – um bis zu 70 Prozent reduziert werden können, die neue Konstruktion soll zudem für eine bessere Audioqualität sorgen.

Als Fotoprogramme können die PASM-Modi und der "Intelligent-Auto"-Modus gewählt werden, zudem gibt es verschiedene Szenenprogramme und Kreativfilter. Für ambitionierte Fotografen gibt es einen Blitzschuh und die Möglichkeit der RAW-Aufnahme.

Die Panasonic Lumix DMC-FZ72​ besitzt Abmessungen von 13,0 x 9,7 x 11,8 Zentimeter und wiegt mit Akku und Speicherkarte 606 Gramm. Im Fachhandel wird sie ab September 2013 für 399,00 Euro (UVP) in Schwarz erhältlich sein. Als Zubehör kann unter anderem auch ein 1,7-facher Telekonverter erworben werden.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{