ANZEIGE

Neu: Ricoh WG-6

Robuste Outdoorkamera mit LED-Licht, 4K-Videofunktion (2160p30) und GPS-Empfänger

Ricoh hat mit der WG-6 eine neue Outdoorkamera präsentiert, diese löst die 2015 auf den Markt gebrachte Ricoh WG-5 GPS ab. Als Basis dient ein neu entwickeltes Gehäuse. Dadurch lässt sich die Kamera in Wassertiefen von bis zu 20m einsetzen, übersteht Stürze aus bis zu 2,1m Höhe und Belastungen von bis zu 100kg. Zudem soll die WG-6 bis zu Temperaturen von minus zehn Grad Celsius einsatzbereit sein.

Fotos nimmt die Ricoh WG-6 mit einem 20,2 Megapixel auflösenden Sensor der 1/2,3-Zoll-Klasse auf. Dieser wird rückwärtig belichtet und erlaubt Sensorempfindlichkeiten zwischen ISO 125 und ISO 6.400. Für die automatische Fokussierung ist ein 9-Punkt-Kontrast-AF zuständig, im Mikroskop-Modus der Kamera lässt sich auf bis 1cm an das Motiv heranrücken.

Damit die Fotos trotz der kurzen Aufnahme-Entfernung optimal ausgeleuchtet sind, verfügt die WG-6 über sechs LED-Lichter. Diese lassen sich sowohl komplett als auch in Paaren zuschalten. Belichten kann die Outdoorkamera zwischen 4 Sekunden und 1/4.000 Sekunde.

Die Oberseite der Outdoorkamera mit dem Programmwählrad:

Das 5-fach-Zoom der WG-6 deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28mm bis 140mm ab, die Lichtstärke liegt zwischen F3,5 und F5,5. Alle Linsenbewegungen erfolgen vollständig innerhalb des Gehäuses. Die Bildstabilisierung übernimmt ein 4-facher Verwacklungsschutz. Dieser setzt sich aus einem optischen Bildstabilisator, einem Pixel-Track-System, einem Digital-SR und der Movie-Shake-Reduction zusammen.

Sechs LEDs leuchten das Bild bei kürzeren Motivabständen aus:

Videos nimmt die Ricoh WG-6 mit bis zu 3.840 x 2.160 Pixel (4K) auf, hier werden 30 Vollbilder pro Sekunde gespeichert. Daneben sind Full-HD- (1.920 x 1.080 Pixel) und HD-Videos (1.280 x 720 Pixel) möglich. Wer den SR+-Modus für eine besonders effektive Videostabilisierung nutzen möchte, ist bei der Auflösung auf Full-HD beschränkt. Das Display der Ricoh WG-6 misst 3,0 Zoll in der Diagonalen und löst 1,04 Millionen Subpixel auf.

An der Seite lässt sich beispielsweise ein Gurt befestigen:

Zu den Aufnahmeprogrammen der Kamera gehören unter anderem eine Vollautomatik, ein HDR-Modus und ein Modus für Unterwasseraufnahmen. Ein GPS-Modul erlaubt die Speicherung des Aufnahmeortes der Fotos, einen Höhen- und Druckmesser gibt es ebenfalls.

Auf WLAN und Bluetooth zur drahtlosen Datenübertragung muss man dagegen verzichten. Hierfür empfiehlt Ricoh den Einsatz einer FlashAir-Speicherkarte.

Das Akku- und Speicherkartenfach auf der Unterseite ist mit Dichtungen gesichert:

Die 11,8 x 6,6 x 3,3cm große und 246g schwere Ricoh WG-6 ist ab Ende März 2019 im Fachhandel erhältlich. Sie wird in den Farben Schwarz sowie Orange angeboten und kostet 399,00 Euro (UVP). Ricoh bietet für die WG-6 verschiedenes Zubehör an: Unter anderem lassen sich der Macroring (O-MS53), der Macroständer (O-MS3) und die Infrarot-Fernbedienung (O-RC1) erwerben.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.