Neu: Samsung Galaxy Z Flip 4 und Galaxy Z Fold 4

Faltbare Smartphones mit verbesserten Kameras und wasserdichten Gehäusen

Samsung hat mit dem Galaxy Z Flip 4 und dem Galaxy Z Fold 4 zwei neue Smartphones angekündigt. Beide Modelle setzen sich von der breiten Masse durch einen Klappmechanismus ab und fallen dadurch trotz großer Displays beim Transport kompakt aus. Das Samsung Galaxy Z Flip 4 erinnert mit seinem Design an die Klapphandys früherer Zeiten, das Galaxy Z Fold 4 wird wie ein Buch aufgeklappt.

Beim Flip 4 misst das Dynamic AMOLED Panel ausgeklappt 6,7 Zoll und löst 2.640 x 1.080 Pixel auf, für das Fold 4 gibt Samsung 7,6 Zoll und eine Auflösung von 2.176 x 1.812 Pixel an. Die Wiedergabe erfolgt jeweils mit bis zu 120 Hz, dadurch werden auch Bewegungen flüssig und ohne störende Ruckler wiedergegeben.

Das Galaxy Z Fold 4 erlaubt unter anderem das Platzieren von zwei Texten/Apps nebeneinader:

Als zweites Panel bringt das Galaxy Z Flip 4 ein 1,9 Zoll messendes Super AMOLED mit 512 x 260 Pixel mit, beim Galaxy Fold 4 ist ein 6,2 Zoll großes Dynamic AMOLED-Panel mit 2.316 x 904 Pixel verbaut. Darüber lassen sich Informationen ablesen, ohne dass die Smartphones aufgeklappt werden müssen. Das Entsperren ist unter anderem via Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung möglich, beim Fold 4 lassen sich Eingaben auch mit einem optionalen S-Pen vornehmen.

Auf der Rückseite ist das Galaxy Z Flip 4 mit zwei Kameras ausgestattet:

Die Kamera-Ausstattung beider Geräte hat Samsung gegenüber den Vorgängermodellen verbessert. Das Samsung Galaxy Z Flip 4 bring eine Dualkamera mit zwölf Megapixel auflösenden Sensoren mit.

Eine Kamera ist für Ultraweitwinkelaufnahmen zuständig und besitzt ein Objektiv mit einer Lichtstärke von F2,2, bei der Hauptkamera kommt eine Optik mit F1,8 zum Einsatz. Videos nehmen beide Kameras mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde in 4K-Auflösung auf.

Beim Galaxy Z Fold 4 verbaut Samsung auf der Rückseite drei Kameras:

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 bringt zusätzlich zu den genannten Kameras noch eine 3-fach-Telekamera mit. Diese wird mit einer Auflösung von zehn Megapixel sowie einer F2,4-Optik angegeben. Konkrete Brennweitenwerte nennt Samsung nicht, wir gehen aber davon aus, dass die Objektive den Modellen des Samsung Galaxy S22 entsprechen. In diesem Fall würden die Optiken kleinbildäquivalente Brennweiten von 13mm, 23mm und 70mm besitzen.

Als SoC nutzt Samsung bei seinen faltbaren Smartphones den neuen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen1 mit acht Kernen und bis zu 3,2GHz Takt. Natürlich funken die Geräte mit dem 5G-Standard, Wi-Fi 6 ist ebenso mit an Bord. Der Arbeitsspeicher ist beim Flip 4 8GB und beim Fold 4 12GB groß, der nicht erweiterbare Speicher wird mit bis zu 512GB (Flip 4) bzw. bis zu 1TB (Fold 4) angegeben. Bei den Gehäusen sorgt die IPX8-Spezifikationen für einen sicheren Schutz gegen Staub und Wasser (Untertauchen von bis zu 30 Minuten bei maximal 1,5m Tiefe), das ist angesichts des Klappmechanismus eine besonders anerkennenswerte Leistung. Beim Akku des Flip 4 handelt es sich um ein 3.700mAh starkes Modell, beim Fold 4 wird ein 4.400mAh-Modell verbaut.

Das Galaxy Flip 4 lässt sich in diversen Gehäusefarben erwerben:

Das gefaltet 85 x 71 x 17mm große Samsung Galaxy Flip 4 bringt 187g auf die Waage, das gefaltet 155 x 67 x 15,8mm große Galaxy Z Fold 4 wiegt 263g.

Während das Flip 4 ab einem Preis von 1.099 Euro verkauft wird, werden für das Fold 4 mindestens 1.799 Euro genannt. Erhältlich sollen die Smartphones ab dem 26. August sein.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.