Neu: Sigma 100-400mm F5-6,3 DG DN OS Contemporary

Erstes Telezoom von Sigma für spiegellose Systemkameras

Sigma hat mit dem 100-400mm F5-6,3 DG DN OS Contemporary sein erstes Telezoom für Kameras mit L- sowie Sony-E-Bajonett vorgestellt. Dieses leuchtet Vollformatsensoren aus, mit 100 bis 400mm Brennweite kann man das Objektiv in verschiedenen Situationen verwenden. Beim Einsatz an APS-C-Kameras entspricht der Brennweitenbereich umgerechnet 150 bis 600mm.

Der optische Aufbau (22 Linsen in 16 Gruppen) wurde im Vergleich zum für DSLRs-Kameras konstruierten Sigma 100-400mm F5-6,3 DG OS HSM Contemporary überarbeitet, unter anderem werden mehr Korrekturlinsen verwendet. Neben einem FLD-Element setzt Sigma auf vier SLD-Linsen.

Der optische Aufbau des Telezooms:

Die Lichtstärke des Objektivs nimmt mit steigender Brennweite ab. Am kurzen Brennweitenende stehen F5 zur Verfügung, am langen Brennweitenende sind es F6,3. Als kleinste Öffnung bietet das Telezoom F22 bis F29 an. Die Naheinstellgrenze des 100-400mm F5-6,3 DG OS Contemporary gibt Sigma mit 112cm bis 160cm an, die maximale Vergrößerung (1:4,1) wird bei 400mm erreicht. Zoomen lässt sich nicht nur durch das Drehen des Zoomrings, alternativ können Fotografen den Tubus nach vorne schieben oder zurückziehen.

Über Schalter und Tasten lassen sich mehrere Einstellungen direkt am Objektiv vornehmen:

Das am Bajonett abgedichtete 100-400mm F5-6,3 DG OS Contemporary ist zu Sigmas neuen Telekonvertern TC-1411/TC-2011 kompatibel und lässt sich mit dem ebenfalls neuen USB-Dock UD-11 konfigurieren. Ohne Gegenlichtblende misst es etwa 8,6 x 19,9cm und wiegt 1.140g. Ab Juli 2020 kann es für eine unverbindliche Preisempfehlung von 999,00 Euro im Fachhandel erworben werden.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.