ANZEIGE

Neu: Sony erneuert W-Serie mit 5 Modellen

Sony Cyber-shot DSC-W670, DSC-W650, DSC-W630, DSC-W620 und DSC-W610

Die Sony W-Serie kennzeichnet die Mittelklasse an digitalen Kompaktkameras bei Sony, die mit einer guten Mischung aus Preis, Leistung, einem sinnvollen Funktionsumfang und einem guten Design vor allem Einsteiger und Gelegenheitsfotografen überzeugen wollen. Präsentiert wurden die Sony Cyber-shot DSC-W670 , Sony Cyber-shot DSC-W650 ​ und Sony Cyber-shot DSC-W630 ​ mit einem 16,0 Megapixel-Sensor und die Modelle Sony Cyber-shot DSC-W620 ​ und Sony Cyber-shot DSC-W610 ​ mit einem 14,0 Megapixel-Sensor.

Die neue Sony Cyber-shot DSC-W670:

Die drei Modelle Sony Cyber-shot DSC-W670 , Sony Cyber-shot DSC-W650 und Sony Cyber-shot DSC-W630 sind mit dem gleichen 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor ausgestattet. Dieser bietet 16,0 Megapixel und einen Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis 3.200. Zudem erlaubt er einen 720p-HD-Videomodus mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Unterschiede gibt es hingegen beim verwendeten Objektiv. So ist die Sony Cyber-shot DSC-W670 mit einem optischen 6fachzoom ausgestattet, das eine kleinbildäquivalente Brennweite von 26 bis 156mm besitzt.

Die neue Sony Cyber-shot DSC-W650:

Die maximale Lichtstärke liegt bei F3,5 in der Weitwinkel- und F6,5 in der Telestellung.
Die beiden Modelle Sony Cyber-shot DSC-W650 und Sony Cyber-shot DSC-W630 ​ hingegen verwenden das gleiche optische 5fachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 25 bis 125mm und einer maximalen Lichtstärke von F2,6 bis 6,3. Auch bei der Displaygröße gibt es Unterschiede zwischen den Baureihen. So besitzt die Sony Cyber-shot DSC-W650 ​ einen 3,0 Zoll großen Monitor mit 230.400 Bildpunkten Auflösung, während die Displays der DSC-W670 und DSC-W630 nur jeweils 2,7 Zoll groß sind, aber ebenso über eine Auflösung von 230.400 Bildpunkten verfügen.

Die neue Sony Cyber-shot DSC-W630:

Die Sony Cyber-shot DSC-W670 ist ab Januar 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159,00 Euro im Fachhandel verfügbar. Die Sony Cyber-shot DSC-W650 erscheint im gleichen Monat ebenfalls mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159,00 Euro, während die Sony Cyber-shot DSC-W630 ab Februar 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149,00 im Fachhandel erhältlich sein wird.

Die neue Sony Cyber-shot DSC-W620:

Die beiden Modelle Sony Cyber-shot DSC-W620 und Sony Cyber-shot DSC-W610 sind eine Klasse darunter positioniert und unterscheiden sich bei der Videoauflösung und dem verwendeten Objektiv.
Ausgestattet sind beide Modelle mit einem 1/2,3 Zoll großen CCD-Sensor mit einer Auflösung von 14,0 Megapixeln und einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 80 bis 3.200. Bei der Videoaufzeichnung bietet die Sony Cyber-shot DSC-W620 eine 720p-HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde, während die Sony Cyber-shot DSC-W610 lediglich eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Das Objektiv der DSC-W620 ist ein optisches 5fachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 28 bis 140mm und einer maximalen Blendenöffnung von F3,2 bis 6,5, während die Sony Cyber-shot DSC-W610 ​ mit einem optischen 4fachzoom mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 26 bis 105mm und einer maximalen Lichtstärke von F2,8 bis 5,9 ausgestattet ist.

Die neue Sony Cyber-shot DSC-W610:

Das Display ist bei beiden Digitalkameras 2,7 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 230.400 Bildpunkten.
Die Sony Cyber-shot DSC-W620 ist ab Januar 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119,00 Euro im Fachhandel verfügbar, die Sony Cyber-shot DSC-W610 folgt im Februar 2012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109,00 Euro.

Links zum Artikel:

 
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.