Neue lichtstarke Festbrennweite: Kerlee 35mm F1,2

Das von Shenzhen Dongzheng OpticsTechnology gefertigte Objektiv wird manuell bedient

Auch in Zeiten schwächerer Kameraverkäufe scheint die Entwicklung von neuen Objektiven für Hersteller rund um den Globus interessant zu sein. Das chinesische Unternehmen Shenzhen Dongzheng OpticsTechnology hat nun sein erstes Objektiv für Digitalkameras mit Vollformatsensoren vorgestellt.

Beim Kerlee 35mm F1,2 handelt es sich um ein vollständig manuelles Objektiv, die Blendenwahl und die Fokussierung müssen daher von Hand über Objektivringe erfolgen.

Mit einer Brennweite von 35mm fällt das Kerlee 35mm F1,2 trotz fester Brennweite recht flexibel einsetzbar aus, durch die besonders große Blendenöffnung von F1,2 ist es optimal zur Available Light-Fotografie geeignet. Abblenden lässt sich maximal auf F22, dabei kann man sich auch für eine stufenlose Blendenveränderung entscheiden. Wer das Objektiv an APS-C-Kameras einsetzen möchte, erhält mit 53mm KB in etwa die Normalbrennweite.

Eine Beispielaufnahme des Kerlee 35mm F1,2:

Die optische Konstruktion besteht beim Kerlee 35mm F1,2 von Shenzhen Dongzheng OpticsTechnology aus elf Linsen in zehn Gruppen. Bei zwei Linsen handelt es sich um Gläser mit hohem Brechungsindex und eine Linse besitzt eine niedrige Dispersion. Die Naheinstellgrenze der Festbrennweite wird mit 30cm angegeben, der größte Abbildungsmaßstab mit 1:8,3. Für optische Filter steht ein Frontgewinde mit 72mm Durchmesser zur Verfügung.

Das 690g schwere Kerlee 35mm F1,2 kann mit Canon EF, Nikon F, Sony E und Pentax K-Bajonett erworben werden. Den Preis des Objektivs hat Shenzhen Dongzheng OpticsTechnology noch nicht bekannt gegeben.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.