ANZEIGE

Neue Mittelformatobjektiv-Roadmap von FujiFilm

Mit dem GF 30mm F2,8 R WR und dem GF 80mm F1,7 R WR sind zwei Objektive hinzugekommen.

Mit der Vorstellung des Fujinon GF 45-100mm F4 R LM OIS WR hat FujiFilm seine Objektiv-Roadmap für die GFX-Kameras auf den aktuellen Stand gebracht. Diese wurde das letzte Mal 2018 aktualisiert, auf der neuen Roadmap des Jahres 2020 werden zwei zukünftige Objektive aufgeführt.

Noch dieses Jahr soll das Fujinon GF 30mm F3,5 R WR vorgestellt werden. Die kleinbildäquivalente Brennweite dieses Objektivs liegt bei 24mm, die Festbrennweite ist also ein klassisches Weitwinkel. Wie alle GF-Objektive besitzt das Fujinon GF 30mm F3,5 R WR einen Blendenring, Abdichtungen sind ebenfalls vorhanden.

Das Fujinon GF80mm F1,7 R WR wird das GF 110mm F2 R LM WR als lichtstärkstes Objektiv ablösen:

2021 soll das Fujinon GF80mm F1,7 R WR auf den Markt kommen. Dabei wird es sich um die lichtstärkste Festbrennweite von FujiFilm für die spiegellosen Systemkameras mit Mittelformatsensoren handeln. Bislang lässt sich vom japanischen Unternehmen nur ein Objektiv mit einer Blende von F2 erwerben.

Die kleinbildäquivalente Brennweite des Fujinon GF80mm F1,7 R WR beträgt etwa 64mm, das zukünftige Objektiv wird also zu den leichten Teleobjektiven gehören. Die hohe Lichtstärke macht die Optik unter anderem für die Aufnahme von Porträts interessant, für Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen ebenfalls. Auch das Fujinon GF80mm F1,7 R WR besitzt einen Blendenring und Abdichtungen.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.