Neue Version: Akvis Colorinage 13.0

Mit neu gestalteter Benutzeroberfläche, Korrekturpinsel und größerer RAW-Unterstützung

Akvis hat eine neue Programmversion seines zur Kolorierung oder Farbänderung gedachten Bildbearbeitungstools Colorinage angekündigt. Die Version 13.0 bringt mehrere Neuerungen mit. Dazu gehört unter anderem eine neue Benutzeroberfläche. Zum einen sind im oberen Bedienpanel neue Symbole hinzugekommen, zum anderen wurde ein neuer visueller Stil eingeführt. Des Weiteren wurde das Benachrichtigungsfeld modifiziert.

Daneben bewirbt Akvis das neue das Korrekturpinsel-Werkzeug. Dabei handelt es sich um eine „Premium“-Funktion mit der man das Ergebnis der automatischen Kolorierung verbessern kann. Das intelligente Werkzeug zur Farbretusche soll Farbtöne mischen und Bilder neu einfärben. Dabei bleiben die Textur und das Volumen laut Pressemeldung erhalten. Der Nutzer kann damit Kolorierungskanten bearbeiten, ungewollte Töne loswerden oder auch benachbarte Farben mischen. Dadurch sind natürlichere Ergebnisse möglich. Erweitert wurde auch die Unterstützung von RAW-Dateien, es ist eine neue Protokollpinsel-Option hinzugekommen und die Programmstabilität wurde erhöht.

Akvis Colorinage ermöglicht unter anderem das Kolorieren von Schwarz-Weiß-Bildern:

Akvis Colorinage 13.0 lässt sich ab sofort bei Akvis herunterladen, mit der Testversion lassen sich alle Funktionen kostenlos unter die Lupe nehmen. Die Plugin- sowie die Stand-Alone-Version schlagen mit 65,00 Euro in der Home-Edition zu Buche, die Home Deluxe-Version mit allen Funktionen kostet 80,00 Euro. Wer die bearbeiteten Bilder kommerziell verwenden möchte, muss zur Business-Edition für 170,00 Euro greifen. Für den Betrieb wird ein Rechner mit den 64-Bit-Betriebssystemen Windows 7, 8, 8.1, 10 oder MacOS 10.12-11.0 benötigt.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{