Pentax wird seine Vollformatkamera im Frühjahr 2016 vorstellen

Damit kommt die DSLR, anders als zuerst angekündigt, nicht mehr 2015 auf den Markt

Im Februar dieses Jahres hatte Pentax neben den Spezifikationen zu neuen Vollformat-Objektiven die Information veröffentlicht, dass man an einer Spiegelreflexkamera mit Vollformatsensor arbeite und diese noch im Laufe des Jahres erscheinen soll. Nachdem sich bereits die offizielle Vorstellung der Objektive, namentlich des HD Pentax-D FA 70-200mm F2,8 ED DC AW und des HD Pentax-D FA 150-450mm F4,5-5,6 ED DC AW, vom März auf den Herbst 2015 verschoben hat, soll nun auch die neue Vollformatkamera verspätet erscheinen.

Ein offizielle Teaserseite von Ricoh nennt das Frühjahr 2016 als neues Datum. Bis dahin wird man also noch auf die erste digitale Vollformatkamera von Pentax warten müssen. Aus welchem Grund das ursprüngliche Datum nicht eingehalten werden kann, ist nicht bekannt.

Dieses Bild der neuen Vollformatkamera hat Pentax im Frühjahr veröffentlicht:

Weitere technische Daten wurden ebenso nicht genannt, sodass genauere Spezifikationen bislang unbekannt sind. Nicht unwahrscheinlich erscheint allerdings die Tatsache, dass die neue Flaggschiff-Kamera von Pentax über einen Bildwandler mit 36 Megapixel verfügt und ein Autofokusmodul auf dem Niveau der Pentax K-3 II (mit 27 Fokusfeldern und 25 Kreuzsensoren) zum Einsatz kommt. Auch die sensorbasierte optische Bildstabilisierung sollte mit an Bord sein.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{