ANZEIGE

Preview: Hands-On der neuen Sony Cyber-shot DSC-RX100 II

Teil 1/2: Das Schwestermodell der Sony Cyber-shot RX100 im ersten Kurztest

Update 25.07.2013, 07:45 Uhr: Der ausführliche dkamera.de Testbericht zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II inklusive Videotestbericht ist nun online.

28.06.2013, 18:30 Uhr: Rund ein Jahr nach der Vorstellung der ersten Kompaktkamera mit 1,0-Zoll-Bildsensor hat Sony das Update seines Flaggschiffs im Kompaktkamerabereich vorgestellt. Neben einem neuen Bildsensor wurde die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II (Datenblatt) ​ dabei unter anderem mit einem Multifunktions-Zubehörschuh und einem klappbaren Display ausgestattet. Wir konnten eine finale Version der Digitalkamera testen und die neuen Features der Kamera unter die Lupe nehmen.

Zum ausführlichen dkamera.de Testbericht der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II:


Das dkamera.de Hands-On-Preview vom 28.06.2013 zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II:

Rein äußerlich hat sich die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ​ kaum verändert. Auf den ersten Blick fällt am ehesten natürlich der neu hinzugekommene Zubehörschuh auf, an dem man die Sony Cyber-shot RX100 II von der Sony Cyber-shot DSC-RX100 (zum dkamera.de-Testbericht) am besten unterscheiden kann. Dieser erlaubt jetzt auch den Einsatz von allerlei Zubehör an der Sony Cyber-shot RX100 II und bietet damit einen deutlichen Mehrwert. Neben einem externen Blitzgerät lässt sich die Sony Cyber-shot RX100 II nun mit einem externen Mikrofon oder beispielsweise einem elektronischen Sucher nutzen.

Weniger auffällig ist bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ​ das klappbare Display – und das ist auch gut so. Dies bedeutet nämlich, dass Sony den Monitor sehr schmal konstruieren konnte und die Kompaktkamera kaum mehr Platz in Anspruch nimmt. Genau genommen ist die Tiefe der Sony Cyber-shot RX100 II im Vergleich zur Sony Cyber-shot RX100 um nur zwei Millimeter (von 36 auf 38 Millimeter) gewachsen. Da sich sowohl die Breite als auch die Höhe zudem nicht verändert haben, kann hier kaum von einer wirklich größeren Digitalkamera gesprochen werden. Mehr Features bei nahezu gleicher Größe – so wünschen wir uns das! Das Gewicht der Sony Cyber-shot RX100 II ist zudem nur von 240 auf 281 Gramm – inklusive Akku  und Speicherkarte – gestiegen.

Aber zurück zum Display: Es lässt sich bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ​ um 84 Grad nach oben und um fast 45 Grad nach unten klappen. Dadurch sind beispielsweise auch Überkopfaufnahmen bei einer weiterhin sehr guten Bildkontrolle möglich. Bei den weiteren technischen Daten gibt es keine Änderungen. Es löst 1,23 Millionen (1.229.000) Subpixel auf und ist 3,0 Zoll groß. Ein vierter weißer Pixel steigert die Helligkeit, die hohe Auflösung sorgt für eine sehr gute Detailwiedergabe.

Der neue Exmor-R-CMOS-Sensor mit weiterhin 1,0 Zoll Größe wird rückseitig belichtet und soll eine doppelt so hohe Lichtempfindlichkeit besitzen. Dies ließ sich im kurzen Testzeitraum nicht nachprüfen, aber die Bilder der Sony Cyber-shot RX100 II machen – wie auch schon die Aufnahmen der Sony Cyber-shot RX100 – für eine Kompaktkamera einen sehr guten Eindruck. Ausschnittsvergrößerungen sind in der Regel auch bei mittleren ISO-Werten (bis circa ISO 800) noch ohne Probleme möglich, mit kleineren Abstrichen sind auch hohe ISO-Werte noch sehr gut verwendbar.

Wie bei mittlerweile vielen Kamera-Modellen wurde auch bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ​ die drahtlose Kommunikation per Wi-Fi integriert. Damit lässt sich die Kompaktkamera fernsteuern, außerdem können die Bilder natürlich auch drahtlos übertragen werden. Neu ist hierbei die Nutzung der NFC-Technologie (Near Field Communications) zur schnellen Verbindung von zwei Geräten. Dazu muss die Sony Cyber-shot RX100 II nur an ein NFC-fähiges Gerät gehalten werden. Nach der einmaligen Eingabe eines Passworts lassen sich die Bilder dann von der Kamera direkt übertragen. Die Datenübertragung erfolgt dabei per Wi-Fi, die NFC-Technologie arbeitet somit nur als „Türöffner“.
Zwei weitere Veränderungen gibt es beim Zoom und der Videoaufnahme. Das Einstellen der Brennweite ist neben der stufenlosen Veränderungen auch in Stufen von 28, 35, 50, 70 und 100 Millimeter möglich. In den Fotoprogrammen lässt sich zudem jetzt auch die Movie-Taste sperren, um versehentlich gestartete Videos zu verhindern.

Neu ist an der Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ​ auch der USB-Multiport, der neben dem Laden der Digitalkamera auch das Anschließen einer Fernbedienung erlaubt. Neben dem bereits erwähnten Zubehör, wurde auch das „nichtelektronische Zubehörangebot“ deutlich ausgebaut. So können jetzt unter anderem ein Handgriff und ein Filteradapter erworben werden. Schade ist, dass Sony diese Teile nicht gleich integriert hat, immerhin lassen sie sich aber nun als offizielles Zubehör erwerben. Bis auf die kleinen Tasten leidet die Bedienung also nicht mehr unter den sehr kompakte  Abmessungen.

Ein erstes, kurzes Fazit zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II:

Mit der Cyber-shot RX100 II hat Sony eine auf den ersten Blick nur leicht überarbeitete Version seiner bereits sehr guten Sony Cyber-shot DSC-RX100 (zum dkamera.de-Testbericht) vorgestellt. Auf den zweiten Blick lässt sich erkennen, dass die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II (Datenblatt) ​ über den Multifunktions-Zubehörschuh und USB-Port nun viel besser erweitert werden kann, als noch die Sony Cyber-shot RX100. Sie wird damit zu einer noch größeren Konkurrenz für die Systemkameras. Wer kein Zubehör benötigt, kann beruhigt zur Sony Cyber-shot RX100 greifen, denn diese wird von Sony weiterhin angeboten. Einziger Wermutstropfen: Der Preis der Sony Cyber-shot RX100 wird nicht reduziert.

Auch wenn der ein oder andere auf ein lichtstärkeres und weitwinkligeres Objektiv gehofft hat, kann uns die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II bereits jetzt sehr überzeugen. Den Abstand zur Kompaktkamera-Konkurrenz hat die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II nochmals vergrößert und schwebt damit weiterhin in anderen Sphären.

An dieser Stelle gleich noch Teil Zwei dieses Previews mit unseren hochauflösenden Beispielaufnahmen (JPEG- und RAW-Fotos und 1080p50-Videos) zur Sony Cyber-shot DSC-RX100 II ansehen.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.