ANZEIGE

Rollei präsentiert den Lion Rock Gimbal Head

Für schwere Teleobjektive mit einem Gewicht von 30kg

Wer Objektive mit sehr langen Brennweiten, beispielsweise zur Wildlife- oder Sportfotografie verwendet, kommt am Einsatz von stabilen Stativen nicht herum. Die größeren Teleobjektive bringen mehrere Kilogramm auf die Waage und lassen sich aus der Hand kaum länger als ein paar Minuten halten. Sinnvollerweise greifen Fotografen mit „Brennweitenriesen“ daher zu entlastendem Equipment. Neben einem Stativ kann es sich dabei zusätzlich auch um einen besonders angepassten Stativkopf handeln. Ein derartiges Modell hat Rollei mit dem Lion Rock Gimbal Head vorgestellt.

Der Stativkopf soll dank einer dreiachsigen, kardanischen Konstruktion für einen besonders hohen Bedienkomfort sorgen und Schwenks ohne Ruckler erlauben.

Als maximale Belastung gibt Rollei für den Lion Rock Gimbal Head 30kg an, selbst Teleobjektive jenseits von 1.000mm Brennweite erreichen dieses Gewicht nicht. Spezielle Sicherungsmechanismen für die Kippachse und die Schnellwechselplatte sollen das Abtrutschen der Kamera verhindern.

Die spezielle Konstruktion des Stativkopfes macht das Bewegen einfach:

Der Lion Rock Gimbal Head ist zu allen Stativen von Rollei kompatibel, durch die Kompatibilität zum Arca-Swiss-System lassen sich einige Teleobjektive mit Stativschelle ohne den Einsatz von weiterem Zubehör montieren. Zu den weiteren Features des Stativkopfs gehören eine Panoramafunktion und eine Wasserwaage zum einfachen Ausrichten. Der Lion Rock Gimbal Head von Rollei lässt sich ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 699,00 Euro im Fachhandel erwerben.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.