Sigma stellt die digitale Kompaktkamera DP1 mit Foveon-X3-Bildsensor und fester Brennweite vor

Sigma stellt heute zusätzlich die digitale Kompaktkamera DP1 mit Foveon-X3-Bildsensor und fester Brennweite vor


Die Produktansicht der Sigma DP1 kann durch Anklicken weiter vergrößert werden.

Die neue digitale Kompaktkamera Sigma DP1 ist (genau wie die heute vorgestellte DSLR Kamera Sigma SD14) mit dem 14 Megapixel Fovein-X3-Direktbildsensor (2652 × 1768 × 3 Schichten) ausgestattet. Effektiv ergibt sich jedoch "nur" ein qualitativ hochwertiges 4,7 Megapixel Bild, das jedoch in der aktuellen DSLR Kamera Klasse durchaus mithalten kann. Der Foveon-X3-Sensor macht sich die Tatsache zunutze, dass Silizium rotes, grünes und blaues Licht in jeweils unterschiedlich Tiefen aufzeichnet, was die vollständige Aufzeichnung der Farbinformation in jedem Pixel erlaubt. Ausgestattet ist die DP1 mit dem 16.6mm F4 Objektiv mit einem Weitwinkel-Bildwinkel äquivalent zu einem 28mm Objektiv an einer 35mm Filmkamera.

Sigmas "True" Bildprozessor wurde in die DP1 integriert, um die großen, durch den 14 Megapixel Sensor erzeugten Bilddateien zu bearbeiten und um die Bildqualität eines Films zu reproduzieren. Die Sigma DP1 ist mit einem 2.5 Zoll großen (ca. 6,4 cm Bildschirmdiagonale) TFT LCD Monitor ausgestattet, der eine 100% Bildvorschau bietet, um die Kontrolle des Bildaufbaus, die Fokussierung und Belichtung schnell und einfach zu ermöglichen.

Diese Point and Shoot Kompaktkamera gestattet die Aufzeichnung der Bilddaten in dem schnellen und bequemen JPEG Format sowie im RAW (X3F) Format, das die höchstmögliche Qualität der Bilddaten erhält.

Leider sind sonst von Sigma bisher keine weiteren Informationen erhältlich, dazu zählt auch das bisher keine weiteren technischen Informationen, kein Preis und kein Markteinführungstermin bekannt sind.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.