ANZEIGE

Sigma verschiebt seine Vollformat-Kamera mit Foveon-Sensor

Wann die Kamera auf den Markt kommen wird, ist aktuell unklar

Zur letzten Photokina im Jahr 2018 hatte Sigma die Entwicklung einer Vollformat-Kamera mit Foveon-Sensor und L-Bajonett angekündigt. Zur letztjährigen Fotomesse CP+ wurde dann die Markteinführung mit dem Jahr 2020 bekannt. Diese Planung ist nicht mehr zu halten, wie der CEO des japanischen Unternehmens Kazuto Yamaki per Pressemitteilung verkündete. Dies sei das Ergebnis der strengen Tests des japanischen Unternehmens.

Konkrete Gründe für die Verschiebung lässt das Statement des Herstellers offen, bei der Entwicklung der Kamera dürften jedoch massive Probleme aufgetreten sein. So wird Sigma bei der Kamera "an das Reißbrett" zurückkehren und neu mit der Entwicklung beginnen. Dies gilt auch für den Foveon-Sensor. Aus diesen Gründen ist es Sigma aktuell nicht möglich, ein neues Vorstellungsdatum oder den Zeitpunkt der Markteinführung zu nennen.

Die "fp" bleibt vorerst die einzige Kamera von Sigma mit L-Bajonett:

Die aktuell einzige Kamera von Sigma mit L-Bajonett bleibt damit vorerst die „fp“. Dabei handelt es sich um eine besonders kleine Vollformatkamera, als Bildwandler kommt ein Chip mit herkömmlicher Bauweise und Bayer-Filter zum Einsatz. Für Fotografen ist die „fp“ allerdings kein wirklicher Ersatz für ein Foveon-Modell, die DSLM richtet sich vor allem an Videografen.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.