Smartphone-Kamera des Jahres: Huawei P40 Pro Plus

Leica Kamera, 1/1,28"-Sensor, 50 Megapixel, OIS, 4K-Video (2160p60), 6,58" Full-HD+-Display

Huawei hatte es dieses Jahr schwer am Markt. Wegen der Sanktionen der US-Regierung konnten alle neueren Modelle nur ohne Google Dienste ausgeliefert werden. Das wird sich vermutlich auch 2021 nicht ändern. Nichtsdestotrotz gehört Huawei zu den Smartphone-Herstellern, die ambitionierte Ziele verfolgen und die beste Technik bieten möchten. Beim Huawei P40 Pro Plus (Testbericht) ist das in Sachen Kamera(s) zweifellos gelungen. Kein Smartphone am Markt bietet derart viele Fotofeatures.

Für die Aufnahmen sind beim Huawei P40 Pro Plus gleich sieben Kameras verantwortlich. Lässt man die jeweils auf der Vorder- und Rückseite liegenden Tiefenkameras weg, sind es noch immer fünf Modelle. Auf der Rückseite ist eine Kamera für Ultraweitwinkelaufnahmen zuständig, die zweite für Weitwinkelbilder und die anderen beiden übernehmen die Telefotos. Das Setup deckt 18 bis 240mm KB-Brennweite ab, dadurch lässt sich mit dem Huawei P40 Pro Plus sehr flexibel fotografieren. Die Fotos mit der besten Qualität speichert die Hauptkamera, die 12,5 bzw. 50 Megapixel auflösenden Bilder gehören zu den besten im Smartphone-Segment. Doch nicht nur die Detailwiedergabe überzeugt, das Bildrauschen ist ebenso niedrig.

Auf der Rückseite des Huawei P40 Pro Plus befinden sich fünf Kameras:

Sehr gut gefallen uns auch die Ultraweitwinkelbilder, der verbaute Chip der 1/1,54-Zoll-Klasse mit 40 Megapixel fällt größer als im Durchschnitt aus. Auch diese Kamera liefert daher überdurchschnittliche Ergebnisse. Freunde von Teleaufnahmen kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Eine Telekamera sorgt für den Bildwinkel eines 80mm-Objektivs, die zweite Kamera (240mm KB) vergrößert selbst weit entfernte Motive stark. Dass sich mit einem Smartphone 240mm KB-Brennweite erreichen lassen, war vor einigen Jahren noch undenkbar. Möglich ist dies nur durch ein Objektiv in Periskop-Bauweise. Die Lichtstärke der Teleobjektive muss natürlich gering ausfallen, für ein Smartphone gehen die Aufnahmen jedoch völlig in Ordnung. Optionen bietet das P40 Pro Plus Fotografen einige, RAW-Fotos werden unterstützt. Bei Videos muss man abseits der Weitwinkelkamera ein paar Abstriche machen, die beste Bildqualität und die höchsten Bildraten erreicht nur diese. Trotzdem eignet sich das Huawei P40 Pro Plus insgesamt betrachtet sehr gut für Videos.

Die große Brennweitenabdeckung erinnert an eine Digitalkamera:

Wie alle High-End-Smartphones des Jahres 2020 besitzt auch das Huawei P40 Pro Plus ein besonders hochwertiges Gehäuse mit Abdichtungen (IP68), das 6,58 Zoll messende OLED-Panel gibt 90 Bilder pro Sekunde wieder. Der HiSilicon Kirin 990 liefert mit seinen acht Kernen für alle Aufgaben ausreichend Rechenleistung, 8GB Ram und 512GB Festspeicher sind ebenfalls mit an Bord. Zusätzlichen Speicher kann man per Nano-Memory-Karten nachrüsten, alternativ findet in diesem Slot eine zweite SIM-Karte Platz. Die höchsten Datenübertragungsraten ermöglichen 5G und WLAN (802.11 a/b/g/n/ac/ax).

Zum dkamera.de-Testbericht des Huawei P40 Pro Plus

Unsere Auszeichnung als Smartphone-Kamera des Jahres 2020:

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{