ANZEIGE

Neuvorstellung Sony Alpha 700

Semiprofessionelle 12,2 MP DSLR Kamera mit Bildstabilisator und Staubschutz

05.09.2007 - 21:34:
Morgen wird Sony die Nachfolgerin der Alpha 100, getauft auf den Namen Sony Alpha 700, vorstellen. Schon heute wollen wir Ihnen den ersten Blick auf die wichtigsten technischen Daten nicht vorenthalten.

Update 06.09.2007 - 13:35:
Wie wir schon gestern Abend angekündigt haben, wurde heute die Sony Alpha 700 vorgestellt. Lange mußten sich Sony DSLR Fans dabei gedulden. Ganze 15 Monate vergingen nach Vorstellung der ersten Sony DSLR Kamera, der Alpha 100, die im Grunde eine modifizierte KonicaMinolta 5D war, bis ein Nachfolgemodell vorgestellt wurde.

Auch die neue Sony Alpha 700 kann ihre "Minolta Gene" nicht verleugnen. Voran natürlich das Alpha Bajonett, an das nach wie vor sämtliche Minolta Objektive passen, das sog. Eye Start System am Suchereinblick und die Sensorleiste am Griff zum Starten der Kamera.

War die Alpha 100 noch im DSLR- Einsteigersegment beheimatet, so kann man die Sony Alpha 700 der Semiprofi Klasse zuordnen. Die Sony Alpha 700 verfügt über folgende Ausstattungsdetails:

- Das Metallgehäuse wurde an allen Knöpfen und Bedienelementen mit speziellen Dichtungen versehen, die gegen Staub und Feuchtigkeit schützen
- Dem Verschluß, dessen Zeitenbereich sich nun von 30s bis 1/8.000s erstreckt, werden 100.000 toleranzfreie Auslösungen attestiert
- Einsatz des neu entwickelten 12,2 Megapixel CMOS "Exmor" Sensors
- Staubschutz durch spezielle Beschichtung und Ultraschallreinigung
- Verwendung des Sony BIONZ Bildprozessors für rauscharme Aufnahmen und schnelle Bildfrequenzen
- Pentaprismen Spiegelreflexsucher mit 95% Bildfelderfassung und auswechselbaren Sucherscheiben
- Der auf 3 Zoll und 921.000 Pixel angewachsene Monitor erlaubt ein genaues Beurteilen der Aufnahmen und zeigt alle relevanten Aufnahmeparameter
- Mit Hilfe des optionalen Vertikal-Handgriffs (VG-C70AM) verbessert sich das Handling und erhöht sich die Aufnahmefrequenz
- Gehäuseintgrierter Bildstabilisator (Sony Super SteadyShot CMOS-Shift)
- Neuer Autofokus- Sensor mit 11 AF Punkten
- Aufnahmen im 16:9 Format möglich
- 1080 HD TV Anschluß
- Verwendung von CF Karten und Memory Sticks möglich

Sony hat der neuen Sony Alpha 700 eine konkurrenzfähige Ausstattung spendiert, um sich auf dem heiß umkämpften DSLR Markt behaupten zu können. Auf eine LiveView Funktion des Monitors wurde jedoch, im Gegensatz zu den neuen Modellen der Mitbewerber, leider verzichtet.

Zeitgleich zur neuen Sony Alpha 700 stellt Sony vier neue Objektive vor:
- Sony DT 3,5-5,6/16-105mm (entspricht 24-157,5mm KB)
- Sony DT 3,5-6,3/18-250mm (entspricht 27-357mm KB)
- Sony DT 4-5,6/55-200m (entspricht 82,5-300mm KB)
- Sony G 4,5-5,6/70-300mm SSM (entspricht 105-450mm KB)

Die Markteinführung der Sony Alpha 700 ist für November 2007 geplant. Der Gehäusepreis wird mit 1399,00 Euro (UVP) angegeben. Den Link zum dkamera Testbericht zur Sony Alpha 100 finden Sie am Ende dieses Beitrages. (mor)

Es folgen weitere Bilder zur neuen Sony Alpha 700:



Die Kameraabbildungen können durch Anklicken weiter vergrößert werden

Technische Daten Sony Alpha 700:
Typ: Digitale Spiegelreflexkamera
Auflösung: 12,2 Megapixel auf 23,5 x 15,6mm CMOS Sensor (Crop 1,5x)
Optik: Objektive mit Alpha Bajonettanschluß: Sony, Sony-Zeiss, Minolta und Fremdhersteller
Monitor: 3,0 Zoll mit 921.000 Pixel
Speicher: Compact Flash, Memory Stick (Double Slot)
Sucher: Pentaprismen Spiegelreflexsucher mit 95% Bildfelderfassung, wechselbare Sucherscheiben
Bildstabilisator: Sensor Shift (Sony Super SteadyShot CMOS-Shift)
ISO Empfindlichkeit: 100-3.200/6.400 in Hochempfindlichkeitsmodus
Belichtungszeiten: 30s-1/8.000s
Belichtungsteuerung: PSMA
Dateiformate: JPEG, RAW, JPEG+RAW parallel
Bildfrequenz: 5 Bilder/Sekunde
Abmessungen: 141,7 x 104,8 x 79,7mm
Gewicht: 768g mit Akku und Speichermedium
Energieversorgung: Lithium Ionen Akku
Preis: 1399,00 Euro
Verfügbarkeit: ab November 2007
Besonderheiten: Metallgehäuse, Bedienknöpfe mit Dichtungen versehen, Sensor Staubschutz, Hochformatgriff optional erhältlich, 2 Speicherkartenformate (CF+MS) verwendbar, umfangreiches Systemzubehör

 

Gegenüberstellung vom 05.09.2007 - 21:34:
Technischen Daten der Sony Alpha 700 verglichen mit der Alpha 100:
(Vergleichswerte der Sony Alpha 100 in Klammern)
- CMOS Bildsensor in APS-C Größe und 12,2 Megapixel (10,2 Megapixel CCD)
- Optischer Bildstabilisator Super SteadyShot (gleich)
- Bis zu 5 Aufnahmen pro Sekunde (maximal 3 Aufnahmen pro Sekunde)
- ISO 100 bis 3.200 und spezieller 6.400 Modus (ISO 100 bis 1.600)
- 11 Punkt Autofokusbereich (9 Punkt)
- 3:2 und 16:9 Bildformate (nur 3:2 Bildformat)
- 1,5x Brennweitenverlängerung (gleich)
- Pentaprismensucher (Spiegelsucher)
- Sichtfeld 95% (gleich)
- 3,0 Zoll Display mit 921.000 Bildpunkten (2,5 Zoll Display mit 230.000 Bildpunkten)
- Dioptrienausgleich -3,0 bis +1,0 (-2,5 bis +1,0)
- Belichtungszeiten von 30s bis 1/8.000s (30s bis 1/4.000s)
- Belichtungskorrektur +/-3,0 EV (+/-2,0 EV)
- Akkulebensdauer 650 Bilder nach CIPA (750 Bilder nach CIPA)
- Magnesiumgehäuse (Polykarbonatgehäuse)
- Staubversiegelung (keine Staubversiegelung)
- Optionaler Hochformatgriff (kein optionaler Hochformatgriff)
- Schacht für CF I und CF II Speicherkarten (gleich)
- Kein Auto-popup-Blitz (gleich)
- Größe: 142 x 105 x 80mm (133 x 95 x 71mm)
- Gewicht: ca. 690g (ca. 545g)

Links zum Artikel:
Weiter zum dkamera Testbericht zur Sony Alpha 100

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.