ANZEIGE

Sony stellt die Alpha 6400 vor

DSLM mit 24 Megapixel APS-C-Sensor, 11 Bilder/Sekunde, 4K-Video (30p), schwenkbares Display

Nach mehr als zwei Jahren hat Sony wieder eine spiegellose Systemkamera mit APS-C-Sensor (23,5 x 15,6mm) vorgestellt. Die Sony Alpha 6400 ist unter anderem ein Modell für ambitionierte Einsteiger sowie Videografen. Als Basis verwendet Sony bei der Alpha 6400 einen CMOS-Chip mit 24 Megapixel, als Sensorempfindlichkeiten lassen sich ISO 100 bis ISO 32.000 (erweiterbar auf ISO 102.400) einstellen.

Der Bionz-X-Bildprozessor beschleunigt die Kamera auf bis zu elf Bilder pro Sekunde, im Silent-Modus sind bis zu acht Bilder pro Sekunde möglich – jeweils mit AF- und AE-Tracking. Der Puffer der Kamera soll bis zu 99 JPEG- und 46 RAW-Aufnahmen fassen. Jeweils 425 Phasen-AF- und Kontrast-AF-Punkte sind für die automatische Fokussierung zuständig, sie decken einen Großteil des Sensors ab.

Die Fokussierungszeit der DSLM gibt Sony mit nur 0,02 Sekunden an. Der Verschluss des spiegellosen Modells mit E-Bajonett arbeitet elektronisch sowie mechanisch, in beiden Fällen kann man sich für Belichtungszeiten zwischen 30 Sekunden und 1/4.000 Sekunde entscheiden.

Die Alpha 6400 eignet sich durch ihr klappbares LCD besonders gut für V-Logs oder Selbstporträts:

Die Bildkontrolle kann bei der Sony Alpha 6400 per Sucher (2,36 Millionen Subpixel, 0,7-fache Vergrößerung) oder per Touch-Display erfolgen. Letzteres misst 3,0 Zoll in der Diagonalen, besitzt 921.600 Subpixel und lässt sich um 180 Grad nach oben sowie 45 Grad nach unten schwenken. Dies erlaubt die Bildkontrolle auch vor der Kamera. Beispielsweise bei der Aufnahme von V-Logs oder Selbstporträts, die heutzutage sehr beliebt sind.

Das Display lässt sich zudem nach unten schwenken:

Videos kann die Sony Alpha 6400 unter anderem in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) mit 24 bis 30 Vollbildern pro Sekunde speichern, dabei werden alle Pixel des Sensors genutzt. In Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) stehen 24 bis 120 Vollbilder pro Sekunde zur Wahl. Auf Wunsch können Videos mit HLG- oder S-Log-Profil aufgenommen werden. Eine Zeitrafferfunktion ergänzt den Videomodus. Damit Videografen die Tonqualität ihrer Aufnahmen steigern können lässt sich ein externes Mikrofon per 3,5mm Klinkenport anschließen.

Die Oberseite der spiegellosen Systemkamera:

Als Fotoprogramme hat die Sony Alpha 6400 unter anderem eine Vollautomatik und die PSAM-Modi zu bieten. Eine Reihe von Szenenprogrammen und Kreativeffekten sowie Custommodi runden das Angebot ab.

Bilder und Videos legt die 12,0 x 6,7 x 6,0cm große und ohne Objektiv 403g schwere DSLM auf einer SD-Karte ab, die drahtlose Datenübertragung kann per WLAN und Bluetooth erfolgen. Der eingebaute Blitz besitzt eine Leitzahl von sechs, externe Blitze lassen sich über einen Zubehörschuh aufstecken.

Im Kit ist die Alpha 6400 unter anderem mit dem Sony E 18-135mm F3,5-5,6 OSS erhältlich:

Die gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtete Sony Alpha 6400 kann ab Februar 2019 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.049 Euro im Fachhandel erworben werden. Für 1.149 Euro gehört zum Paket das Kitobjektiv Sony E 16-50mm F3,5-5,6 OSS, für 1.449 Euro erhält man das Sony E 18-135mm F3,5-5,6 OSS dazu.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.