Sony stellt kompakte Action Cam HDR-AZ1 vor

Kleine und leichte Action Cam mit Touchscreen-Fernbedienung

Sony stellt mit der HDR-AZ1 eine kleine und leichte Action Cam vor, die sich vor allem an Freizeitsportler richtet. Abhängig vom Zubehör-Paket lässt sich die Kamera an Fahrrädern, Helmen, Mützen oder Rucksäcken anbringen und über die Touchscreen-Fernbedienung, die am Handgelenk befestigt werden kann, bedienen. Dabei ist sie gegen Wasser, Schmutz und Stöße geschützt.

Die Sony HDR-AZ1 mit dem mitgelieferten Zubehör:

Die Sony HDR-AZ1 ist laut Herstellerangaben gerade einmal so groß wie eine Streichholzschachtel und bringt lediglich 63 Gramm auf die Waage.

Dank ihres stoßfesten und nach IPX4 gegen Schmutz und Spritzwasser geschützten Gehäuses ist sie bestens für den Outdoor-Einsatz geeignet. Mit dem mitgelieferten Unterwassergehäuse kann die Kamera sogar auf Tauchgänge bis zu 5m Tiefe mitgenommen werden.

Mit dem mitgelieferten Unterwassergehäuse sind Tauchgänge bis zu 5m Tiefe möglich:

Das Zeiss Tessar-Objektiv der Sony HDR-AZ1 verfügt über einen Bildwinkel von 170°, was einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 17mm entspricht. Für ruckelfreie Videos verfügt die kleine Action Cam über einen Steady Shot-Modus, bei dem sich der Bildwinkel auf 120° (22mm-äquivalent) verringert. Im Inneren der Sony HDR-AZ1 arbeitet ein 11,9 Megapixel auflösender Exmor R CMOS-Sensor, der in Zusammenarbeit mit einem BIONZ X-Bildprozessor Full HD-Videos im XAVC S-Format bei einer Bitrate von 50 Mbit/s aufzeichnen kann.

Neben den üblichen Bildwiederholraten von 24 und 30 Bildern pro Sekunde unterstützt die HDR-AZ1 auch High-Speed-Videoaufnahmen bei 60 oder 120 Bildern pro Sekunde. Diese können nach der Aufnahme auch verlangsamt und als Zeitlupenvideos abgespielt werden. Gespeichert werden die Aufnahmen wahlweise auf einem Memory Stick Micro 2 oder auf einer microSD/SDHC-Speicherkarte. Daneben ist es auch möglich, Videos per WLAN und NFC kabellos zu übertragen oder per Live-Stream ins Internet zu senden.

Das Sony HDR-AZ1 Wearable-Kit:

Die Sony HDR-AZ1 ist in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich, die sich für unterschiedliche Einsätze eignen. Im Wearable-Kit, dessen Zubehörumfang sich an Benutzer richtet, die die Kamera am Körper tragen möchten, kommt die Action Cam mitsamt der Fernbedienungs-Einheit RM-LVR2V. Diese ermöglicht es, die Kamera vom Handgelenk aus per Touchscreen zu bedienen und bietet zudem eine Live-Vorschau. Zusätzlich zeichnet die Fernbedienung GPS-Daten auf, die an die Kamera übertragen und den Videoaufnahmen zugeordnet werden. Das Sony HDR-AZ1 Wearable-Kit ist für 399,00 Euro erhältlich.

Das Bike-Kit mitsamt der Fernbedienungs-Einheit und speziellen Fahrrad-Halterungen:

An Fahrradfahrer richtet sich das Bike-Kit, welches mit speziellen Halterungen kommt, mit denen sich die Sony HDR-AZ1 zum Beispiel an der Lenkerstange des Fahrrads befestigen lässt. Es umfasst wie das Wearable-Kit die Fernbedienungs-Einheit RM-LVR2V und ist für 399,00 Euro erhältlich.

Das Sony HDR-AZ1 im Remote-Kit:

Wer weder die Fahrradhalterungen noch die Vorrichtungen zum Tragen der Kamera am Körper benötigt, der erhält die Sony HDR-AZ1 im Remote-Kit für 349,00 Euro. Dieses enthält neben der Kamera und dem Unterwassergehäuse zusätzlich die Fernbedienungs-Einheit RM-LVR2V. Schließlich ist die Kamera auch ohne Fernbedienung für 249,00 Euro erhältlich.

Weitere Informationen zur Sony HDR-AZ1 erhalten Sie auf dem Sony Action Cam-Onlineportal.

Links zum Artikel:

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Auf der IFA ist die ...

Auf der IFA ist die Cam nicht zufällig zu sehen oder? Würde gerne mal Hand anlegen.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{