Tamron präsentiert das 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD

Erstes Reisezoom von Tamron für spiegellose Vollformatkameras von Sony

Vor rund einer Woche hatte Tamron die Vorstellung eines neuen Objektivs für Kameras mit E-Bajonett angekündigt, dessen Präsentation ist nun mit allen technischen Daten erfolgt. Beim neuen Objektiv handelt es sich um das Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD. Das 7,1-fach-Zoom ist ein klassisches Reisezoom, mit diesem lassen sich ohne Objektivwechsel viele Aufnahmesituationen abdecken.

Die Lichtstärke des 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD nimmt mit steigender Brennweite von F2,8 auf bis zu F5,6 ab, bei 100mm sollen beispielsweise noch F5 erreicht werden. Als kleinste Öffnung sind abhängig von der Brennweitenstellung F16 bis F32 wählbar, sieben Blendenlamellen sollen möglichst lange für eine kreisrunde Öffnung sorgen. Natürlich lässt sich das Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD auch an APS-C-Kameras einsetzen, hier entspricht der Brennweitenbereich umgerechnet etwa 42 bis 300mm. Besitzern einer APS-C-Kamera fehlt damit der komplette Weitwinkelbereich.

Der optische Aufbau des Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD:

Trotz des größeren Brennweitenbereichs soll das 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD laut Tamron mit einer ansprechenden Bildqualität überzeugen können. Dafür sorgt ein optischer Aufbau (18 Linsen in 14 Gruppen) mit zahlreichen Spezialgläsern. Unter anderem kommen zwei LD-Linsen, eine XLD-Linse und zwei hybrid asphärische Linsen zum Einsatz. Die BBAR-Vergütung (Broad-Band Anti-Reflection) der Linsenoberflächen reduziert Streulicht und Reflexionen.

Beim Fokusmotor des Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD handelt es sich um einen Schrittmotor vom Typ RXD. „RXD“ steht für Rapid eXtra-silent stepping Drive, diese Autofokustechnologie arbeitet laut Tamron schnell, präzise und praktisch geräuschlos. Das Objektiv ist zu den AF-Features (Gesichtserkennung oder auch Direkt Manueller Fokus) der Sony-DSLMs kompatibel. Die Naheinstellgrenze des Reisezooms bewegt sich zwischen 19cm und 80cm, je nach Brennweite liegt der maximale Abbildungsmaßstab zwischen 1:3,1 und 1:3,8.

Abdichtungen erlauben den Einsatz bei nicht optimalen Wetterbedingungen genutzt werden:

Das Gehäuse des Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD ist 7,4 x 11,7cm groß und bringt 575g auf die Waage. Kritische Stellen des Objektivs wurden mit Abdichtungen versehen, am Bajonett hat Tamron eine Gummilippe angebracht. Damit die Frontlinse einfacher gereinigt werden kann, wurde sie mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Vergütung beschichtet. Filter lassen sich in einem 67mm messenden Gewinde einschrauben.

Das Tamron 28-200mm F2,8-F5,6 Di III RXD soll ab dem 25. Juni 2020 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099 Euro im Fachhandel erworben werden können.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Was heißt Reisezoom und bei ...

Was heißt Reisezoom und bei APS fehlt der komplette "Weitwinkelbereich"?

Mit einer Brennweite 28 am VF erreiche ich bei einer Städtetour auch nicht viel.
Man benötigt das schon wenigstens 24mm.

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.