Tamron stellt das 70-180mm F2,8 Di III VXD vor

Lichtstarkes Teleobjektiv für Kameras von Sony mit Vollformat- oder APS-C-Sensor

Vor rund einem halben Jahr hatte Tamron die Entwicklung von vier Objektiven für Kameras mit Sony-E-Bajonett angekündigt. Als letztes der vier neuen Modelle wurde nun das Tamron 70-180mm F2,8 Di III VXD offiziell mit allen Daten vorgestellt. Das lichtstarke Telezoom wird ab dem 14. Mai 2020 erhältlich sein und für einen Preis von 1.999 Euro (UVP) erworben werden können.

Als eines der Highlights des 70-180mm F2,8 Di III VXD nennt Tamron die kompakten Abmessungen. Mit 8,1 x 14,9cm fällt das Objektiv deutlich kleiner als vergleichbare Modelle aus. Auf die Waage bringt das 2,6-fach-Zoom zudem nur 810g. Auf die optische Leistung soll sich dies allerdings nicht negativ auswirken, 19 Linsen in 14 Gruppen sollen für eine hohe Bildqualität sorgen. Neben sechs XLD- und LD-Linsen kommen auch drei asphärische Elemente zum Einsatz. Bei den Linsenoberflächen setzt Tamron auf die BBAR-G2-Vergütung (Broad-Band Anti-Reflection Generation 2), diese reduziert unter anderem Reflexionen und Geisterbilder.

Der optische Aufbau des Tamron 70-180mm F2,8 Di III VXD:

Als Fokusmotor nutzt das 70-180mm F2,8 Di III VXD einen sogenannten Voice-coil eXtreme-torque Drive, abgekürzt „VXD“. Dieser soll schneller und präziser als bisherige AF-Motoren arbeiten. Durch den Einsatz von zwei Floating-Mechanismen wird die beste Bildqualität bei jeder Aufnahme-Entfernung garantiert werden. Als Naheinstellgrenze gibt Tamron mit Autofokus 85cm und mit manuellem Fokus 27cm an, der größte Abbildungsmaßstab bewegt sich zwischen 1:2 (Weitwinkel und manueller Fokus) sowie 1:4,6 (Tele und Autofokus). Die Blende des Telezooms besteht aus neun Lamellen, schließen lässt sich diese auf maximal F22.

Das Telezoom gehört zu einer Serie von drei Modellen:

Das Gehäuse des Tamron 70-180mm F2,8 Di III VXD wurde an allen kritischen Stellen mit Abdichtungen versehen, Staub und Spritzwasser können dem Objektiv daher nichts anhaben. Bei der Frontlinse verhindert eine wasser- und fettabweisenden Fluor-Vergütung Verschmutzungen bzw. sorgt für die leichte Reinigung.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{