Tamron stellt die Software „Tamron Lens Utility“ in Aussicht

Bei kompatiblen Objektiven lassen sich damit diverse Einstellungen vornehmen

Zusammen mit der Entwicklung der beiden neuen DSLM-Objektive Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 und Tamron 35-150mm F2-2,8 Di III VXD hat das japanische Unternehmen eine neue Software angekündigt. Diese nennt sich „Tamron Lens Utility“ und wurde eigens zur Konfiguration von Objektiven entwickelt.

Angesprochen werden die kompatiblen Modelle, zu denen aktuell wohl nur die beiden genannten neuen Objektive gehören, per separat erhältlichem Anschlusskabel („Tamron Connection Cable“). Technisch sollte dieses laut Pressemitteilung einem USB Typ-A auf USB Typ-C-Kabel entsprechen. Somit kann man zukünftig wohl auf die bislang notwendige TAP-in Console verzichten.

Mittels der „Tamron Lens Utility“ soll es unter anderem möglich sein, der Fokussiertaste mehrere Funktionen zuzuweisen. Dazu gehören folgende Funktionen:

  • „A-B Fokus“ (Die Scharfstellung wechselt automatisch zwischen zwei vorab definierten Fokuspositionen (A und B))
  • Fokus-Voreinstellung: Der Fokus stellt auf eine vorab definierte Entfernung scharf
  • Wechsel der Fokusring-Funktion (Fokus/Blende): Der Fokusring kann wechselweise zur Scharfstellung oder zu Blendeneinstellung genutzt werden
  • Aktivierung einer Kamera-Funktion: Die Fokussiertaste lässt sich mit einer Kamerafunktion belegen

Des Weiteren können Objektivbesitzer dem Fokusring verschiedene Einstellungen zuweisen:

  • MF-Ringrotation: Wechsel der Drehrichtung des Fokusrings (rechts- oder linksdrehend)
  • MF-Methode: Wahl der Fokusmethode bei Verwendung des Fokusrings

Als letztes Feature wird über die „Tamron Lens Utility“ das Update der Objektiv-Firmware möglich sein.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{