Unser Interview mit Panasonic auf der Photokina 2014

Vorstellung der Lumix DMC-LX100, der Lumix DMC-GM5 und der Lumix CM1

dkamera.de befragt auf der Photokina 2014 die großen Hersteller zu ihren neuen Produkten. In diesem ersten Interview stellt uns der Produktmanager Markus Matthes von Panasonic die neuesten Digitalkameras und deren Besonderheiten vor. Dabei geht er unter anderem auf die erste Kompaktkamera von Panasonic mit Micro-Four-Thirds-Sensor, die Lumix DMC-LX100 ein. Hier sind natürlich neben dem Sensor auch das lichtstarke 24-75mm-Objektiv, der elektronische Sucher und der 4K-Videomodus erwähnenswert.

Ebenso stellt er das neue Modell der GM-Serie namens Lumix DMC-GM5 vor. Dieses besitzt trotz kompakter Abmessungen einen integrierten Sucher und einen Blitzschuh.  Ein weiteres Thema des Gesprächs war zudem das neue Lumix G Vario 35-100mm F4-5,6 OIS, ein sehr kompaktes Telezoom, das Panasonic vor allem für die Kameras der GM-Serie konstruiert hat.

Nicht zu vergessen ist natürlich auch das Smartphone Lumix DMC-CM1, das sich mit seinem 1,0 Zoll großen Bildsensor mit einer Auflösung von 20 Megapixel sehr deutlich von allen anderen Smartphones absetzen kann. Bei der Bedienung setzt es mit einem eigenen Einstellring am Objektiv zudem auch neue Maßstäbe.

Sehen Sie sich auch hier unsere Hands-On Videos zur Panasonic Lumix DMC-GM5 und zur Panasonic Lumix DMC-LX100 an.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

Was spricht eigentlich dagegen, eine ...

Was spricht eigentlich dagegen, eine Modifikation des LX-100-Objektivs mit Bajonett für die MFT-Systemkameras anzubieten? Bei seriöser Preisgestaltung (also deutlich unter dem Preis einer kompletten LX-100) wäre das doch ganz sicher ein Verkaufsmagnet!

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{