USB-C-Buchse zum Aufladen wird u. a. bei Kameras Pflicht

Die Entscheidung soll ab etwa Mitte 2024 für eine einheitliche Auflademöglichkeit sorgen

Im Herbst des letzten Jahres hatten wir über Pläne der EU-Kommission berichtet, den USB-C-Anschluss zum Standard für diverse aufladbare Geräte zu machen. Nun haben sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten auf die Einführung einer einheitlichen Ladebuchse für elektronische Geräte vieler Klassen geeinigt. Dies betrifft nicht nur Digitalkameras, sondern unter anderem auch Smartphones, Tablets und Notebooks. Ausnahmen gelten für Geräte, die zu klein für einen USB-C-Port sind.

Dies bedeutet, dass Digitalkameras sowie andere neu vorgestellte Geräte ab etwa Mitte 2024 mindestens mit einem USB-C-Port ausgestattet sein müssen und darüber auch aufgeladen werden können. Diese Entscheidung, die formell noch durch das Europäische Parlament und die EU-Mitgliedsstaaten beschlossen werden muss, soll es Nutzern langfristig nicht nur ersparen, unterschiedliche Ladegeräte zu verwenden, sondern auch anfallenden Elektroschrott reduzieren.

Neue Kameras müssen ab Mitte 2024 über USB-C geladen werden können:

Dieser Schritt ist zweifellos zu begrüßen, die allermeisten zuletzt vorgestellten Kameras bringen einen USB-C-Port allerdings schon jetzt mit. Viel dürfte sich bei Digitalkameras daher nicht ändern. Den Ladestandard betrifft die getroffene Entscheidung nicht, die Hersteller müssen daher beispielsweise keinen Quick Charge- oder den USB Power Delivery-Standard unterstützen.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.