ANZEIGE

Zwei neue Aufnahmemodule für die Ricoh GXR

Ricoh entwickelt zwei neue GXR Module: P10 28-300mm F3,5-5,6 VC und A12 28mm F2,5

Update 07.05.2010, 09:45 Uhr:
Ricoh hatte bereits am 23.02.2010 zwei neue Aufnahmemodule präsentiert (unseren Artikel dazu - siehe unten). Heute hat Ricoh bekannt gegeben, dass das P10 28-300mm F3,5-5,6 VC Aufnahmemodul für die Rioch GXR im Juni 2010 im Fachhandel erhältlich sein wird. Termine zur Markteinführung des zweiten neuen Aufnahmemoduls A12 28mm F2,5 stehen noch aus. Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, lesen Sie es hier auf dkamera.de.

23.02.2010, 10:45 Uhr: Ricoh hat heute die Entwicklung von zwei neuen GXR Aufnahmemodulen angekündigt. Das erste Modul mit der Modellbezeichnung "P10" wird ein 10,7fach optisches Zoom mit optischem Bildstabilisator (VC=Vibration Compensation) sein, welches eine Brennweite von 28-300mm nach KB abdeckt.

Dieses Aufnahmemodul wird eine Lichtstärke von F3,5 im Weitwinkel bis F5,6 im Tele haben. In das P10 28-300mm F3,5-5,6 VC Aufnahmemodul wird die neue Rauschunterdrückung von Ricoh und ein rückseitig belichteter CMOS Bildsensor integriert sein. Dadurch soll das Modul eine bessere Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen bieten können.

Als weitere Besonderheiten des P10 Moduls nennt Ricoh folgende Funktionen: Eine Ultra-Highspeed-Serienfunktion mit einer Frequenz von 120 Bilder pro Sekunde, Aufzeichnung im RAW-Format, einen Multi-Target-Autofokus, eine Auswahl von neun verschiedenen Bildeinstellungen und mehr. Die Markteinführung des P10 28-300mm F3,5-5,6 VC Moduls für die Ricoh GXR ist für Sommer 2010 geplant, Preise, weitere technische Details und Produktbilder konnte uns Ricoh auch auf Nachfrage hin noch nicht liefern, die Abbildungen dieses Artikels zeigen die Ricoh GXR mit dem bisherigen A12 (50mm) und dem S10 Modul.

Als zweites neues Aufnahmemodul für die Ricoh GXR präsentiert Ricoh das A12 28mm F2,5 Modul, welches sich im Laufe bis zur Markteinführung hin noch im Namen ändern kann. Das neue A12 28mm F2,5 Aufnahmemodul wird auch dem neu entwickelten 28mm (nach KB) Festbrennweiten-GR-Objektiv und einem APS-C großen CMOS Bildsensor mit einer größe von 23,6 x 15,7mm bestehen. Ins neue A12 Modul ist der neue Bildprozessor "GR ENGINE III" integriert, der Fotos mit geringem Rauschen und mit fein abgestuften Tonwerten ermöglichen soll. Das Modul wird außerdem einen Fokusring enthalten, der eine exakte, manuelle Scharfeinstellung ermöglichen soll. Dieses Modul wird offensichtlich keine optische Bildstabilisation integriert haben, da hier im Namen das "VC" fehlt. Die Markteinführung des A12 28mm F2,5 Moduls für die Ricoh GXR ist für Winter 2010 geplant, Preise, weitere technische Details und Produktbilder konnte uns Ricoh zu diesem Modul auf Nachfrage hin ebenfalls noch nicht liefern. An dieser Stelle möchten wir auf unseren Testbericht zur Ricoh GXR mit dem A12 50mm F2,5 Modul hinweisen, ein weiterer Testbericht zur Ricoh GXR mit dem S10 24-72mm F2,5-4,4 Modul wird in den nächsten Tagen auf dkamera.de veröffentlicht.

Die Datenblätter mit den bisherigen Informationen zu den beiden neuen Aufnahmemodulen können Sie bei uns über die Links am Ende dieses Beitrags ab sofort abrufen. (dis)

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.