Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Canon Digital IXUS 980 IS Fazit Praxisbericht Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Fazit

Das Fazit zur Canon Digital IXUS 980 IS

Das neue Canon Flaggschiff der IXUS Modellreihe, die Canon Digital IXUS 980 IS überrascht durch die hohe Bilddetailwiedergabe bei feinen Strukturen selbst bei relativ geringem Umgebungslicht. Die Kamera hat sich in unserem Test als derzeitiger Geheimtipp in Sachen Bildauflösung bei kompakten Digitalkameras überhaupt herauskristallisiert. Zunächst lassen die effektiv 14,6 Millionen Bildpunkte auf dem 1/1,7 Zoll kleinen Bildsensor zwar großen Spielraum für Bedenken offen, doch im Testlabor konnte die Kamera gerade in dieser Kategorie extrem überzeugen (siehe beispielsweise das Lineal auf der Bildqualitäts-Seite dieses Testberichts). Selbst eine lichtstarke Panasonic Lumix DMC-LX3 mit Leica Objektiv kann die Canon Digital IXUS 980 IS in der Kategorie Bildqualität und Detailwiedergabe in den Schatten stellen. Ein JPEG Bild der Canon IXUS 980 IS hat - je nach Motiv - durchschnittlich ca. 6,5 bis 8MB Speichervolumen, ein RAW Format gibt es aber leider nicht. Bei unseren Aufnahmen war sogar ein Bild mit sagenhaften 12MB Datenvolumen dabei - fürs JPEG Format ist das schon sehr viel. Trotzdem gilt: die Kamera kann im Serienbildmodus dauerhaft schnelle 1,4 Bilder pro Sekunde in voller 14,6 Megapixel Auflösung bei bester Qualitätseinstellung aufzeichnen. Und selbst ein optischer Realbild-Zoomsucher fehlt der Canon Digital IXUS 980 IS nicht.

Die Schattenseite der Medaille ist - wegen des Platzbedarfs des optischen Suchers - das mit nur 2,5 Zoll Diagonale etwas kleine Display, welches jedoch mit den üblichen 230.000 Bildpunkten auflöst. Zudem muss hier noch die relativ telelastige Brennweite von 36 bis 133mm umgerechnet auf das 35mm Kleinbild und der Makromodus, der "erst" ab 5cm Motivabstand scharfstellen kann, angesprochen werden. Dafür hat die Kamera ein immerhin 3,7fach optisches Zoom an Board und bleibt dennoch so schlank, dass diese problemlos in die Hosentasche verschwinden kann. Besonders praktisch ist übrigens genau wie bei der neuen Canon Digital IXUS 870 IS das leichtgängige Multi-Control Wählrad, welches eine jederzeit effektive Steuerung erlaubt.

Die Canon Digital IXUS 980 IS erhält aufgrund der überraschend guten Bildqualität den dkamera Kauftipp.

Die Canon Digital IXUS 980 IS kaufen*:

Pro&Contra zur Canon Digital IXUS 980 IS

  • Überraschend gute Bildqualität und Detailwiedergabe bei Tageslicht und auch bei weniger Umgebungslicht
  • Bilder bei ISO 400 und relativ wenig Umgebungslicht mit noch relativ wenig Bildrauschen (siehe Bildqualitäts-Seite - Szenario Nacht)
  • 3,7fach optisches Zoom
  • Optischer Sucher vorhanden
  • Effektiver optischer Bildstabilisator integriert
  • Manueller Belichtungsmodus vorhanden
  • Die Kamera ist innerhalb von ca. 1,2 Sekunde nach dem Einschalten aufnahmebereit
  • Das Display der Kamera lässt in jede Blickrichtung einen maximal denkbaren Einblickwinkel zu
  • Das Display kann mit einem Mikrofasertuch gut gereinigt werden
  • Die Bedienung ist durch das zusätzliche Multi-Control Wählrad noch einfacher und effektiver
  • Der Auslöserdruckpunkt ist sehr gut
  • Die Kamera ist robust und gut verarbeitet
  • Im Serienbildmodus 1,4 Bilder pro Sekunde in voller Auflösung bis die Speicherkarte voll ist
  • Der Selbstauslöser kann von 0 bis 30 Sekunden und 1 bis 10 Aufnahmen frei gewählt werden
  • Die iContrast-Funktion kann automatisch den Dynamikumfang eines Bildes erhöhen
  • Live Histogramm Anzeige vorhanden
  • Integrierte Panorama-Stich Funktion zum korrekten Ausrichten mehrerer Bilder
  • Überdurchschnittliche Betriebsdauer mit einer Akkuladung (1.120 mAh)
  • Die Ladezeit des Akkus ist zudem relativ kurz
  • Stativgewinde aus Metall
  • Brennweitenbereich von 36 bis 133mm relativ telelastig
  • 2,5 Zoll Displaygröße etwas klein, jedoch mit üblichen 230.000 Bildpunkten Auflösung
  • Makromodus ab 5cm Motivabstand (könnte gerne geringer ausfallen)
  • Keine separate Zeit- und oder Blendenautomatik
  • Im manuellen Belichtungsmodus können nur entweder Blende F2,8 oder F8,0 gewählt werden
  • Keine Belichtungsreihen-Automatik vorhanden
  • Der Makromodus wird deaktiviert wenn die Kamera aus- und wieder eingeschaltet wird
  • Das optische Zoom kann während des Filmens nicht verwendet werden (nur digitales 4x Zoom)
  • Der Einschaltknopf ist recht schwergängig, verhindert dadurch aber ein versehentliches Einschalten
  • Durch die gewölbte Kameraform neigt die Kamera leicht zum Kippen, wenn diese abgestellt wird

Testurteil

Alle Urteilsgrafiken dürfen nur unverändert und mit Link auf unseren Test auf externen Webseiten verwendet werden.

Durch Anklicken erscheinen alle dkamera Urteile zur Canon Digital IXUS 980 IS in großer Druckansicht.

dkamera Auszeichnung

Die Canon Digital IXUS 980 IS kaufen*:
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Beispielaufnahmen Zur Übersicht

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.