Canon EOS R5 Einleitung

Zur Übersicht Die Kamera

Canon EOS R5 Einleitung Einleitung Die Kamera Technik Datenblatt Geschwindigkeit Bildqualität Bildstabilisator Abbildungsleistung Farbwiedergabe Beispielaufnahmen Praxisbericht Fazit

Kaufangebot für gebrauchte Kamera einholen

Unverbindliches Angebot von MPB per Email erhalten, schnell und einfach

Verkaufen Sie jetzt Ihr Foto-Equipment, um Platz und Geld für neue Investitionen zu schaffen. MPB macht es möglich: Kameramodell eingeben, Zustand auswählen und ein unverbindliches Angebot via E-Mail erhalten.

Die Canon EOS R5 (Datenblatt) wurde zusammen mit der EOS R6 angekündigt und stellt nach der EOS R sowie EOS RP die zweite EOS-R-Kamerageneration dar. Viel hat Canon hier verändert, das gilt neben dem Gehäuse auch für die verwendete Technik im Inneren. Zur neuen Hardware gehört unter anderem ein 36 x 24mm großer CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 44,8 Megapixel. Bei der ISO-Wahl steht ein großer Bereich von ISO 50 bis ISO 102.400 zur Verfügung, ohne den Einsatz von Erweiterungen sind es ISO 100 bis ISO 51.200.  Wie mittlerweile viele Kameras nutzt auch die EOS R5 den Sensor zur Stabilisierung, dazu kann dieser in fünf Achsen bewegt werden. Die Kompensationsleistung des Systems liegt laut Canon bei bis zu fünf Blendenstufen, bis zu acht Blendenstufen sind es in Kombination mit einem IS-Objektiv.

Canon EOS R5 Drehansicht

Den Mauszeiger im Bild von rechts nach links und zurück bewegen, um die Kamera zu drehen.


Diese Animation in Vollbildgröße betrachten

360 Grad Ansicht für Auflösungen von 1024 x 768 bis 1280 x 1024 Pixel anzeigen
360 Grad Ansicht für Auflösungen ab 1600 x 1200 Pixel anzeigen

Für die Fokussierung ist bei der Canon EOS R5 (Technik) der Dual Pixel CMOS-AF II zuständig. Die Phasendetektion erfolgt fast auf der kompletten Bildfläche, es lässt sich aus 5.940 AF-Positionen wählen. Für die bestmöglichen Fokusergebnisse setzt Canon auf Deep Learning, neben der Augen- und Gesichtserkennung unterstützt die DSLM die Erkennung von Köpfen, Tieren und Fahrzeugen. Die dafür notwendige Rechenleistung stammt von einem DIGIC X-Prozessor, dank ihm speichert die Kamera zudem bis zu 20 Bilder pro Sekunde. Das gilt für den Einsatz des elektronischen Verschlusses, mit dem mechanischen Verschlusses lassen sich bis zu zwölf Bilder pro Sekunde erreichen.

Die Canon EOS R5 ist eine spiegellose Systemkamera mit Vollformatsensor:

Zur Bildkontrolle stehen bei der Canon EOS R5 (Produktbilder) ein 5,76 Millionen Subpixel auflösender OLED-Sucher und ein 3,2 Zoll großes LCD mit 2,1 Millionen Subpixeln zur Verfügung. Das Display lässt sich sowohl drehen als auch schwenken und kann über das Touchscreen für Eingaben genutzt werden.

Videos hält die spiegellose Systemkamera in diversen Auflösungen und mit vielen Bildraten fest. 8K-Aufnahmen sind mit 8.192 x 4.320 Pixel (17:9) oder 7.680 x 4.320 Pixel (16:9) möglich, hier kann man sich für 24, 25 und 30 Vollbilder pro Sekunde entscheiden. Bei 4K-Videos stellen 120 Vollbilder pro Sekunde das Maximum dar, für Full-HD-Aufnahmen gilt das ebenfalls. Des Weiteren erlaubt die Kamera die Speicherung von RAW-Videos oder die Ausgabe der Daten über HDMI.

Neben der Kamera und dem RF 24-105mm F4L IS USM sehen Sie hier das mitgelieferte Zubehör:

Damit hohe Datenmengen ausreichend schnell weggeschrieben werden können, setzt Canon unter anderem auf CFexpress-Typ B-Speicherkarten. Diese finden im ersten Slot der DSLM Platz, im zweiten SD-Karten. Das 13,6 x 9,8 x 8,8cm große und 727g schwere Gehäuse der Kamera verfügt über Abdichtungen zum Schutz vor Staub und Spritzwasser.

Hauptmerkmale der Canon EOS R5

Es folgen die technischen Besonderheiten der Canon EOS R5 und das Inhaltsverzeichnis aller Testbericht-Seiten.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online-Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.
Zur Übersicht Die Kamera

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.