ANZEIGE

Produktdetails


Es folgen die Produktdetails im Einzelnen.

Die Leica D-LUX 3 hat die Abmaße 91 x 58 x 47 mm. Im eingeschaltetem Zustand im Aufnahmemodus fährt das Objektiv um max. 37 mm aus dem Gehäuse aus.



Hochauflösende Ansicht aufrufen
Hier sehen Sie die Leica D-LUX 3 von allen Seiten. Die Maße sind von uns gemessene reale Werte und stimmen evtl. nicht mit den Herstellerangaben überein. Die Kamera hat im ausgeschalteten Zustand ein Volumen von 248 cm³ (berechnet durch Höhe x Breite x Tiefe ohne Abzug von evtl. Aussparungen).


Hochauflösende Ansicht aufrufen Die Kamera aus der Frontperspektive.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Auf der Rückseite der Kamera befindet sich das 2,8 Zoll (ca. 7,1 cm) große Display.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Auf der Kammerunterseite befinden sich das Stativgewinde und die Akku und Speicherkartenschächte.


Hochauflösende Ansicht aufrufen An der Kammeraoberseite befindet sich der OFF/ON Schalter (Power), das Moduswählrad und der Auslöser. Der Auslöser hat einen sehr guten Druckpunkt. Weiterhin befindet sich auf der Oberseite das Zoomrad und der Bildstabilisatorkonfigurationsknopf.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Das Leica DC Vario-Elmarit Objektiv (28 bis 112mm KB) fährt, sobald die Kamera in den Aufnahmemodus versetzt ist, um bis zu 37 mm aus dem Gehäuse aus. Die Anfangslichtstärke bei Weitwinkel beträgt F2,8 und bei Tele F4,9.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Die Steuerung der Kamera ist intuitiv und einfach. Als Eigenheit der D-LUX 3 kann der Joystick genannt werden, über den die EV Korrektur, Belichtungszeit, Blende (je nach Modus) usw. konfiguriert werden kann. Die Steuerung wird damit leicht übersichtlicher. Über den Menükopf können alle Einstellungen konfiguriert werden. Die Taste des Steuerkreuzes nach links wählt den Selbstauslöser- und die Taste nach rechts den Blitzmodus. Über die DISPLAY Taste können die Displayhelligkeit verändert - bzw. verschiedene Bildinformationen eingeblendet werden. Auch die Live-Histogrammanzeige wird über diesen Knopf aktiviert. Die Taste nach unten zeigt das letzte Bild ohne in den Wiedergabemodus wechseln zu müssen.


Hochauflösende Ansicht aufrufen An der Kameravorderseite befindet sich das AF Hilfslicht, am Objektiv der Bildformatwählschalter und und der ausklappbare Blitz.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Hier nochmals die Ansicht von oben.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Auf der Unterseite befinden sich die Einschubschächte für Akku und Speicherkarte.


Hochauflösende Ansicht aufrufen "Hands on" - Rückansicht der Kamera in der Hand.


Hochauflösende Ansicht aufrufen "Hands on" - Frontansicht der Kamera in der Hand.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.


Hochauflösende Ansicht aufrufen Ein Größenvergleich zu einem handelsüblichen Feuerzeug und einer AA-Batterie.

Auf der nachfolgenden Seite finden Sie die interaktive Akku- und Speicherkartenbestückung der Leica D-LUX 3.