News zur Canon IXUS 170

Canon IXUS 170 Testbericht

Einsteigerkamera, 19,9 Megapixel CCD, 12x-Zoom (25-300mmKB), 2,7" Display, 720p25-Video

Kompaktkameras geraten seit den immer besser werdenden Smartphone-Kameras deutlich in Bedrängnis. Viele Nutzer greifen zum Knipsen lieber zum Fotohandy statt zu einer echten Kamera. Die Anzahl der neuen Kompaktkameras nimmt daher seit einiger Zeit stetig ab. Mit der IXUS-Reihe ist vor allem Canon im Einsteigerbereich aktiv. Das beste Modelle dieser Reihe nennt sich dabei Canon IXUS 275 HS, darunter sind die Canon IXUS 170, Canon IXUS 165 und die Canon IXUS 160 angesiedelt.

Neu: Canon PowerShot N2, IXUS 170, IXUS 165 und IXUS 160

Einsteigermodelle mit Zoombereichen zwischen 8- und 12-fach

Neben drei Modellen mit großen Zoombereichen, die wir Ihnen in einem anderen Artikel vorgestellt haben, hat Canon auch vier Kompaktkameras mit kleineren Zoombereichen vorgestellt. Die Canon PowerShot N2 folgt auf die bereits 2013 vorgestellte Canon PowerShot N (Testbericht) und besitzt mit dieser sehr viele Gemeinsamkeiten. So kommt wie beim Vorgänger ein stabilisiertes 8-fach-Zoom mit 28 bis 224mm Brennweite (KB-äquivalent) und einer Lichtstärke von F3 bis F5,9 zum Einsatz. Der CMOS-Bildsensor ist wieder 1/2,3 Zoll groß, löst jetzt aber 15,9 Megapixel auf.

  • 1
{