News zur FujiFilm FinePix Real 3D W1

ANZEIGE

Neu: FujiFilm FinePix Real 3D W3

HDMI-Anschluss für 3D-Wiedergabe, hochauflösendes 3,5 Zoll 3D-Display, 720p HD-Video, 3x Zoom

Vor ziemlich genau einem Jahr präsentierte FujiFilm mit der FujiFilm FinePix Real 3D W1 (siehe auch unseren Testbericht zur FujiFilm FinePix Real 3D W1 ) die erste kompakte 3D-Digitalkamera der Welt und gab gleichzeitig den Startschuss für ein komplettes 3D-Programm bekannt, das neben einem 3D-Bildbetrachter auch einen Ausbelichtungsservice für dreidimensionale Papierbilder beinhaltete. Alle Komponenten sind mittlerweile am Markt verfügbar, da präsentiert der Hersteller mit der FujiFilm FinePix Real 3D W3 das Nachfolgemodell, das in zwei Punkten deutliche Verbesserungen zeigt.

FujiFilm FinePix Real 3D W1 Testbericht

Erste 3D-Kamera (zwei Objektive, zwei Bildsensoren) mit 3D-Display im dkamera Testlabor

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Mit der FujiFilm FinePix Real 3D W1 präsentiert der japanische Hersteller die erste Digitalkamera, die stereoskopische Aufnahmen erzeugt, indem sie gleichzeitig zwei Bilder aufnimmt und als ein 3D-Foto auf dem speziellen Display anzeigt. Ebenso kann sie auch 2D-Aufnahmen erstellen, indem sie nur eins der beiden Objektive nutzt. Nachdem FujiFilm die 3D-Kompaktkamera schon 2008 auf der internationalen Fotomesse photokina vorgestellt hatte, kam die FujiFilm FinePix Real 3D W1 im September 2009 auf den Markt. Die neue 3D-Kamera wurde nun in unserem dkamera Test genau unter die Lupe genommen.

Neuvorstellung: FujiFilm FinePix Real 3D W1

3D Bildaufzeichnung durch 2 Fujinon Objektive und 2x 1/2,3 CCD Sensoren, 3D Videofunktion

FujiFilm hat die erste kompakte 10,0 Megapixel 3D Digitalkamera FujiFilm FinePix Real 3D W1 präsentiert. Die beiden integrierten CCD Bildsensoren haben je eine Größe von 1/2,3 Zoll. Die Kamera hat zwei Fujinon 3,0fach Zoomobjektive in Periskopbauweise verbaut. Die Kamera deckt eine Brennweite von 35 bis 105mm nach KB ab. Zur Belichtungssteuerung steht neben der Programmautomatik zusätzlich eine Zeitautomatik und ein manueller Belichtungsmodus bereit. Die Kamera hat ein 2,8 Zoll großes Display verbaut, welches mit 230.000 Pixel auflöst. Die FujiFilm FinePix Real 3D W1 kann Fotos (bis zu 10 Megapixel) und (Videos bis zu VGA) wahlweise in 3D oder in 2D aufnehmen.

  • 1