News zur FujiFilm GFX 100

FujiFilm GFX 100: Per Firmware zu 400 Megapixel

Die Pixel Shift Multi-Shot-Technologie kombiniert 16 Einzelbelichtungen

FujiFilm hat für seine spiegellose Mittelformat-Kameras GFX 100 die Firmware 3.0 angekündigt. Als einziges Feature des Updates ist die Pixel Shift Multi-Shot-Aufnahme zu nennen. Diese erlaubt das Speichern von Bildern mit einer Auflösung von 400 Megapixel. Wie bereits von anderen Kameras bekannt, wird die höhere Qualität durch das Zusammenrechnen mehrerer Einzelbilder realisiert. Für Jedes Bild wird der Sensor dabei leicht verschoben, dadurch lassen sich die Nachteile eines Bayer-Filters (Interpolation der Farbdaten) umgehen.

Firmware-Updates für die GFX 50R, GFX 50S und GFX100

Die neuen Firmware-Versionen sorgen unter anderem für eine verbesserte Autofokus-Leistung

FujiFilm hat für alle drei seiner spiegellosen Systemkameras mit einem Sensor in Mittelformatgröße Firmware-Updates zur Verfügung gestellt. Diese ergänzen die Kameras um neue Funktionen oder sorgen für anderweitige Verbesserungen. Alle Modelle erhalten die Option „Classic Neg“, damit lässt sich die Charakteristik von analogen Farb­-Negativfilmen nachahmen. Bei der FujiFilm GFX 100 wird zudem den Bildstil „Eterna Bleach Bypass“ und bei den Modellen GFX 50S und GFX 50 R der „Eterna“-Stil hinzugefügt. Zusätzlich erhalten die beiden kleineren Mittelformatmodelle den „Haut-Effekt Weich“.

Auch FujiFilm macht seine Kameras zu Webcams

Die Software FujiFilm X Webcam ist zu einer Reihe von APS-C- und Mittelformatkameras kompatibel

Vor kurzem hatten wir über eine neue Software von Canon berichtet, mit der sich eine Reihe von aktuellen Kameras als Webcams nutzen lässt. Nun hat auch FujiFilm eine derartige Software-Lösung vorgestellt. Diese nennt sich FujiFilm X Webcam und kann auf Computern mit dem Betriebssystem Windows 10 x64 installiert werden.

FujiFilm stellt 400-Megapixel-Funktion für die GFX100 in Aussicht

Diese Funktion wird in der Zukunft per Firmware nachgerüstet werden

Beim vor kurzem in London stattfindenden X Summit hat FujiFilm nicht nur die neue Kompaktkamera X100V vorgestellt, sondern auch über die Entwicklung von Objektiven und dem Einsatz neuer Technologien gesprochen. Dabei kam auch die Entwicklung einer neuen Firmware für die Mittelformatkamera FujiFilm GFX100 (News mit Ersteindruck) zur Sprache.

FujiFilm stellt die GFX 100 vor – mit dkamera.de Ersteindruck

DSLM mit 102 Megapixel Mittelformat-Sensor (43,8 x 32,9mm), Hybrid-AF und 4K-Video (2160p30)

Zur Photokina 2018 hatte FujiFilm neben einigen weiteren Neuheiten auch die Entwicklung des ersten eigenen Kameramodells mit 100 Megapixel angekündigt. Nun wurde die spiegellose Mittelformatkamera FujiFilm GFX 100 offiziell vorgestellt. Sie wird ab Ende Juni 2019 erhältlich sein und 10.999 Euro kosten. Wir konnten uns bereits ein erstes Modell der Kamera ansehen und geben Ihnen am Ende dieses Artikels unsere ersten Eindrücke wieder.

  • 1
{