News zur Leica X

ANZEIGE

Leica stellt die X in einer besonderen „Edition Moncler” vor

APS-C-Kamera mit Festbrennweite und edlem Design

Leica bietet einen Teil seiner Kamera-Modelle bereits in speziellen Ausführungen an, deren Äußeres zusammen mit Partnern gestaltet wurde. Bei der „Edition Moncler”, die zusammen mit dem italienisch französischen Bekleidungsunternehmen Moncler designt wurde, ist dies nun wieder der Fall. Die Leica X „Edition Moncler“ ist im typischen Moncler-Stil gestaltet. Das Gehäuse besitzt dazu eine Belederung in Trikolore-Farbgebung, was eine Hommage an die französischen Wurzeln von Moncler sein soll. Das Metallgehäuse ist in Silber gehalten.

Leica X und X-E – Kompaktkameras mit Festbrennweite

Mit APS-C-Sensoren und rund 35mm Brennweite

Leica stellt zwei neue Kompaktkameras mit fest verbauter Optik und APS-C-Sensor vor. Die Leica X besitzt ein Summilux-Objektiv mit kleinbildäquivalenten 35mm und einer größten Blendenöffnung von F1,7. Fokussieren lässt sich mit der aus zehn Linsen in acht Gruppen bestehenden Optik ab 20cm Entfernung, zwei asphärische Elemente sollen für eine gute Bildqualität sorgen.

  • 1