News zur Nikon Coolpix S01

Neu: Nikon Coolpix P7800 und Coolpix S02

Die Nachfolgerin der Nikon Coolpix P7700 bietet einen elektronischen Sucher mit 921.000 Subpixel

Nikons Coolpix P7700 (zum dkamera.de-Testbericht)​ konnten wir zu Beginn dieses Jahres testen und haben ihr ein gutes Zeugnis ausgestellt. Was lässt sich an diesem sehr gut ausgestatteten Modell noch verbessern, mag sich Nikon daher gedacht haben. Als Ergebnis hat das Nachfolgemodell Nikon Coolpix P7800​ einen elektronischen Sucher erhalten, der als Alternative zum LCD genutzt werden kann. Dieser löst 921.000 Subpixel auf und wurde links über dem Display verbaut.

Nikon Coolpix S01 Videotestbericht

Mini-Digitalkamera: 96 Gramm leicht, 10 Megapixel, 1/2,9" CCD, 3x Zoom und 2,5" Touchscreen

Im Bereich kompakter Digitalkameras gibt es unterschiedlichste Größen. Bei Digitalkameras mit lichtstarken Objektiven oder größeren Brennweitenbereichen fallen die Abmessungen vieler Modelle dabei des Öfteren alles andere klein aus. Wir haben uns mit der Nikon Coolpix S01 (Produktfotos) eine wirklich kleine Digitalkameras ins Labor geholt, die bei der Größe alle anderen Digitalkameras unterbietet.

Neu: Nikon Coolpix S800c, Coolpix S6400 und Coolpix S01

Drei Kompaktkameras für unterschiedliche Anwendungsgebiete

Neben der Nikon Coolpix P7700 hat Nikon heute Morgen drei weitere Kompaktkameras für verschiedene Anwendungsgebiete vorgestellt. Während einige Hersteller von Mobiltelefonen einen immer größeren Fokus auf die Fotografie richten - hier sei beispielsweise das 808 PureView von Nokia genannt - geht Nikon mit der Coolpix S800c​ genau den entgegengesetzten Weg und präsentiert die erste Digitalkamera mit dem - in der Handy-Welt weit verbreiteten - Android-Betriebssystem (Android Version 2.3).

  • 1
{