News zur Nikon Z 6

Nikon Z 5 und Nikon Z 6 im Vergleich

Ein detaillierter Vergleich der beiden Vollformatkameras mit Z-Bajonett

Nikon hat mit der Z 5 ein Einsteigermodell mit Z-Bajonett und Vollformatsensor vorgestellt. Die Kamera reiht sich in Nikons Angebot unterhalb der Z 6 ein und soll unter anderem Neueinsteiger sowie Systemwechsler ansprechen. Des Weiteren ist sie als kompakte Ergänzung zu einer Spiegelreflexkamera gedacht. Wir schauen uns in folgendem Artikel die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Z 5 und der Z 6 genauer an.

Firmware-Updates für die Nikon Z 7, Z 6 und Z 50

Mit weiteren Autofokusfeatures und Telekonverter-Unterstützung

Nikon gibt für drei seiner spiegellosen Systemkameras mit Z-Bajonett neue Firmware-Versionen heraus. Die Updates für alle drei Kameras sorgen für die Unterstützung der beiden neuen Telekonverter Z-Telekonverter TC-1,4x und Z-Telekonverter TC-2,0x. Diese lassen sich danach mit dem Nikkor Z 70-200mm F2,8 VR S kombinieren, um eine längere Brennweite zu erhalten.

Firmware Updates für die Nikon Z 6, Z 7 und Z 50

Die Vollformat-DSLMs erhalten unter anderem einen Tiererkennungs-AF

Nikon hat für seine drei spiegellosen Systemkameras mit Z-Bajonett neue Firmware-Versionen zur Verfügung gestellt. Die Nikon Z 6 und Z 7 erhalten die Firmware 3.0. Diese bringt drei Updates mit. Zum einen erhalten Kamerabesitzer nach dem Aufspielen der neuen Firmware einen Tiererkennungs-AF. Dieser soll die Gesichtserkennung und den Augen-AF auf Hunde und Katzen erweitern. Der Wechsel zwischen den scharfzustellenden Augen oder Gesichtern kann mit dem Multifunktionswähler oder per Touch erfolgen. Die Erkennung ist nicht nur auf Fotos beschränkt, sondern auch bei Videoaufnahmen möglich.

Vergleich: Panasonic S1, Nikon Z 6 und Sony Alpha 7 III (Teil 3)

Teil 3 von 3: Spiegellose Vollformatkameras mit 4K-Videoaufnahme


v.l.n.r.: Panasonic Lumix DC-S1 und Nikon Z 6 und Sony Alpha 7 III.

Nachdem wir uns im zweiten Teil unseres Vergleichs der Panasonic Lumix DC-S1, Nikon Z 6 und der Sony Alpha 7 III unter anderem die Optionen zur Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit angesehen haben, vergleichen wir jetzt die Videofunktion und die Erweiterbarkeit. Zudem ziehen wir ein Fazit

Vergleich: Panasonic S1, Nikon Z 6 und Sony Alpha 7 III (Teil 2)

Teil 2 von 3: Spiegellose Vollformatkameras mit 4K-Videoaufnahme


v.l.n.r.: Panasonic Lumix DC-S1 und Nikon Z 6 und Sony Alpha 7 III.

Nachdem wir im ersten Teil unseres Vergleichstests der Panasonic Lumix DC-S1, Nikon Z 6 und der Sony Alpha 7 III die Abmessungen, die Bedienung und die Bildqualität unter die Lupe genommen haben, vergleichen wir nun unter anderem die Bildkontrolle und die Arbeitsgeschwindigkeit.

{