News zur Olympus OM-D E-M5

ANZEIGE

10 Jahre Micro Four Thirds - Vom Beginn bis zur Gegenwart (Teil 2)

Teil 2 von 3: Bedeutende Kamera-Modelle und -Entwicklungen

Nachdem wir uns im ersten Teil unserer dreiteiligen Artikelserie "10 Jahre Micro Four Thirds: Vom Beginn bis zur Gegenwart" die technischen Spezifikationen und den Beginn des Micro Four Thirds-Standards angesehen haben, gehen wir in diesem zweiten Teil auf bedeutende Kamera-Modelle mit MFT-Sensor und technologische Neuheiten ein.

Nikon und Olympus stellen Firmware-Updates zur Verfügung

Mit den Updates wird unter anderem die Unterstützung von Objektiven verbessert

Nikon hat für zwei seiner Spiegelreflexkameras neue Firmware-Versionen zur Verfügung gestellt. Für die Nikon D5500 (Testbericht) erscheint die C-Firmware mit der Version 1.01. Diese sorgt für die Unterstützung der beiden neuen Kitobjektive AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR und AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G. Beim AF-P DX Nikkor 18-55mm F3,5-5,6G VR kann der optische Bildstabilisator im Aufnahmemenü aktiviert werden, im Individualmenü ist zudem eine Option zur Konfiguration des Fokusrings hinzugekommen.

Preview: Hands-On der Olympus OM-D E-M5 Mark II

Teil 1 von 2: Die OM-D E-M5 Mark II mit High-Resolution-Shot-Modus im ersten Kurztest

Olympus hat mit der OM-D E-M5 Mark II das Nachfolgemodell seiner beliebten Mittelklassekamera Olympus OM-D E-M5 (Testbericht) vorgestellt. Diese besitzt einige technische Neuheiten und will nochmals höhere Maßstäbe setzen. Wir konnten uns anhand einer bereits finalen Kamera von den Fähigkeiten der Olympus OM-D E-M5 Mark II überzeugen.

Spezielle Objektiv-Firmware für diverse Kameras von Olympus

Für eine verbesserte Autofokuspräzision mit dem M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2,8

Olympus hat für viele seiner spiegellosen Systemkameras, die in den letzten Jahren vorgestellt wurden, eine neue Firmware veröffentlicht. Diese hat bei allen Modellen den selben Zweck und soll die Präzision bei der Fokussierung mit dem neuen, zur Photokina 2014 vorgestellten Telezoom, M.Zuiko Digital ED 40-150mm F2,8 verbessern.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Digitalkameras

Olympus OM-D E-M5, Ricoh GR, Nikon Df, Nikon D5200 und Nikon D3200

Verschiedene Hersteller haben ihre Digitalkameras mit neuen Firmware-Versionen versorgt. Hier finden Sie alle neuen Versionen auf einen Blick. Olympus bietet für seine spiegellose Systemkamera die Firmware-Version 2.0 an. Diese sorgt nach dem Aufspielen für zwei neue Features. Neu ist zum einen die Small-AF-Einstellung, welche die Wahl eines sehr kleinen AF-Messfeldes erlaubt. Zudem kann mit der Firmware 2.0 nun auch mit einem ISO-Äquivalenzwert von 100 gearbeitet werden. Dies erlaubt die hinzugekommene ISO-Low-Einstellung.