News zur Pentax K-30

Pentax-Cashback

Bis zu 100 Euro nach dem Kauf zurückbekommen

Auch bei Pentax gibt es dieses Jahr Geld zurück beim Kauf einer Digitalkamera. Die Caskback-Aktion läuft noch bis zum 3. August 2013. Für sieben Digitalkameras und einige Kamera-Objektiv-Kombinationen erhält der Käufer zwischen 25 und 100 Euro zurück. Die Outdoor-Kompakten Pentax WG-3​ und Pentax WG-3 GPS​ bringen 25 Euro, die Premium-Kompakte Pentax MX-1​ 50 Euro und die spiegellose Systemkameras Pentax Q10​ ebenfalls 50 Euro.

Pentax K-30 Testbericht

16,1 Megapixel, APS-C-Sensor, 6 Bilder/Sek., 3,0" Display, staub- und spritzwassergeschützt

Als neue gehobene Einsteiger-Spiegelreflexkamera hat Pentax im Sommer 2012 die Pentax K-30 (Datenblatt) vorgestellt. Bei den technischen Daten fühlt man sich dabei aber keineswegs an den unteren Preisbereich erinnert. Insgesamt 81 Dichtungen schützen das Kameragehäuse gegen das Eindringen von Staub und Spritzwasser. Ein Feature, das sonst nur bei deutlich teureren Modellen zu finden ist.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Digitalkameras

Verbesserungen für die Pentax K-01 und K-30 sowie die Panasonic Lumix SZ5 und SZ9

Diese und letzte Woche sind wieder eine Reihe verschiedener Firmware-Updates erschienen. Wir haben diese für Sie kompakt und übersichtlich in einem Artikel zusammengefasst. Pentax hat für zwei seiner Digitalkameras mit APS-C-Bildsensor neue Firmware-Updates veröffentlicht. Sowohl für die Pentax K-01 als auch für die Pentax K-30 ist die neue Firmware-Version 1.03 herausgegeben worden. Diese behebt das Problem, dass der Kontrast-Autofokus im Videomodus bei einigen Objektiven nicht funktionierte.

Neue Firmware-Updates für verschiedene Digitalkameras

Für Nikon D4 und 1 V1, FujiFilm X-Pro1 und X-E1 sowie verschiedene Pentax-Modelle

Für verschiedene Digitalkameras sind diese Woche neue Firmware-Versionen veröffentlich worden, hier finden Sie dazu eine Zusammenfassung. Für seine Flaggschiff-Spiegelreflexkamera  Nikon D4 hat Nikon die Firmware 1.04 (A-Firmware) und 1.02 (B-Firmware) herausgegeben.  Diese soll die Motivverfolgung bei kontinuierlicher Fokussierung (AF-C) beim Fotografieren  mit dem Sucher verbessern.

Spiegelreflexkamera-Empfehlungen für Weihnachten 2012 (Teil 1)

Hilfe für Ihre Kaufentscheidung: Aktuelle Spiegelreflexkameras zwischen 450 und 750 Euro

 

Spiegelreflexkameras stehen nach wie vor für die Königsklasse der Fotografie, die spiegellosen Systemkameras holen aber immer weiter auf. Neben der sehr guten Bildqualität sprechen für die Spiegelreflexkameras vor allem ihr sehr gutes Handling und der schnelle Autofokus. Erfreulich für Käufer mit kleinerem Budget: Alle hier genannten Spiegelreflexkameras – egal ob für 450 oder 750 Euro – besitzen eine sehr gute Bildqualität.

{