News zur Pentax WG-4 GPS

ANZEIGE

Pentax WG-4 GPS Testbericht

Outdoorkamera bis 14m wasserdicht, 15,9 Megapixel, 1/2,3"-CMOS, lichtstarkes 4-fach-Zoom, GPS

Outdoorkameras erfreuen sich trotz des Trends zur Fotografie mit dem Smartphone noch immer einer wachsenden Beliebtheit. Der Grund dafür ist sicherlich in den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu suchen. Während „gewöhnliche“ Kompaktkameras bei Regen oder in staubigen Umgebungen am besten in der Tasche bleiben sollten und natürlich keinesfalls für den Einsatz unter Wasser geeignet sind, kann man mit Outdoorkameras unbeschwert fotografieren. Die in diesem Test unter die Lupe genommene Pentax WG-4 GPS (Datenblatt) ist für Tauchgänge von bis zu 14m Tiefe geeignet, bis zu einer Fallhöhe von zwei Metern stoßfest und kann ein Gewicht von 100kg aushalten.

Neu: Pentax WG-4 GPS, WG-4 und WG-20

Drei wasserdichte Outdoorkameras für unterwegs

Pentax überarbeitet seine Outdoorkameras und stellt mit der Pentax WG-4 GPS , der Pentax WG-4 und der Pentax WG-20 drei Begleiter für den Strand, für Unterwasser oder für den Schnee vor. Die Pentax WG-4 GPS und die WG-4 unterscheiden sich dabei nur beim integrierten GPS-Empfänger und dem Zusatzdisplay auf der Vorderseite. Damit lässt sich die Aufnahmeposition der Bilder festhalten.

  • 1