News zur Samsung WB5000

ANZEIGE

Samsung WB5000 Testbericht

Erste Bridgekamera von Samsung: 24x Zoom (26-624mm), 12 MP, 1cm Makro und 720p Video

Durch Anklicken der Abbildungen gelangen Sie direkt zum Testbericht.

Auf dem Markt der Superzoom- und Bridgekameras tummeln sich einige Hersteller, die sich in den letzten Jahren mit immer neuen Superlativen - sei es geringe Baugröße oder hohe Brennweitenbereiche - übertrumpften. Mit der WB5000 hat Samsung seine erstes Modell in diesem Marktsegment der Bridge-Digitalkameras vorgestellt. Ob die Kamera, deren technische Daten den aktuellen Stand der Entwicklung widerspiegeln, in diesem hart umkämpften Bereich zwischen den kleineren Kompaktkameras und den größeren Spiegelreflexkameras punkten kann, zeigt unser neuer Testbericht zur Samsung WB5000 .

Neuvorstellung: Samsung WB5000

Erste Bridge-Kamera von Samsung: 12 MP, 26mm Weitwinkel, 24x Zoom, RAW Format, HD Video

Samsung präsentiert heute mit der Samsung WB5000 um 00:00 Uhr seine erste Bridge-Digitalkamera. Die Samsung WB5000 hat einen 1/2,33 Zoll großen CCD Bildsensor verbaut, der Fotos mit 4.000 x 3.000 Bildpunkten, also effektiv 12,0 Megapixel erfassen kann. Das 24fach Zoomobjektiv aus dem Hause Schneider-Kreuznach deckt umgerechnet aufs Kleinbild eine sehr praxistaugliche Brennweite von 26 bis 624mm ab. Hier durfte natürlich ein optischer Bildstabilisator nicht fehlen - Samsung hat den optischen Bildstabilisator bei der Samsung WB5000 gleich mit einem digitalen Bildstabilisator kombiniert und nennt dies "dualer Bildstabilisator".

  • 1