News zur Sony Cyber-shot DSC-HX400V

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2015

Unsere Empfehlungen: Panasonic FZ1000, Nikon P900, Sony HX400V und Nikon L840

Nachdem wir uns im ersten Teil unserer Artikelserie von Kamera-Empfehlungen zu Weihnachten 2015 mit Kompaktkameras beschäftigt haben, sprechen wir in diesem zweiten Teil Empfehlungen für Modelle der Bridgeklasse mit großen Zoombereichen aus.

Bridgekamera-Empfehlungen für Weihnachten 2014

Panasonic Lumix DMC-FZ1000, Sony Cyber-shot DSC-HX400V, Nikon Coolpix P520, Coolpix L830

Nachdem wir Ihnen das letzte Mal vier Vorschläge für Kompaktkameras als Weihnachtsempfehlungen unterbreitet haben, werden wir Ihnen in diesem Artikel vier Kameramodelle aus der Klasse der Bridgekameras mit besonders großen Zoombereichen vorstellen. Für Einsteiger bis zum Enthusiasten ist hier etwas dabei. Unsere Weihnachtsempfehlungen zu den weiteren Kameratypen finden Sie unter folgenden Links: zu den Kompaktkameras, zu den spiegellosen Systemkameras und zu den Spiegelreflexkameras.

Firmware-Updates für zahlreiche Sony-Modelle

Für die Sony Cyber-shot DSC-RX10, RX100 III, HX60V, HX400V, WX350 und WX220

Sony hat für vier seiner Kompaktkameras und zwei seiner Bridgekameras neue Firmware-Versionen veröffentlicht. Das größte Update hat dabei die Sony Cyber-shot DSC-RX10 (Testbericht) erfahren, denn bei dieser wird durch die neue Firmware in der Version 2.00 die Möglichkeit der Aufnahme im XAVC-S-Format hinzugefügt. Dieses erlaubt besonders hohe Bitraten (50 Mbit/s), was die Bildqualität bei vielen Bewegungen im Bild verbessern kann. Verfügbar ist das XAVC-S-Format in den Auflösungen 1.920 x 1.080 Pixel mit 24, 25, 30, 50 und 60 Bildern pro Sekunde sowie bei 1.280 x 720 Pixel mit 100 oder 120 Vollbildern pro Sekunde.

Sony Cyber-shot DSC-HX400V Testbericht

50-fach-Zoom (24-1.200mm KB, F2,8-6,3), 20,2 MP, 1/2,3" Exmor-R, 10 Bilder/Sek., 1080p50- Video

Als Nachfolgemodell der Cyber-shot DSC-HX300 (Testbericht) hat Sony im Frühjahr 2014 die Cyber-shot DSC-HX400V (Datenblatt) vorgestellt. Diese stellt das Spitzenmodell in der Bridgeklasse von Sony dar und besitzt viele Features. Vom 50-fach-Zoomobjektiv von Carl Zeiss wird eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24 bis 1.200 Millimeter abgedeckt. Die Lichtstärke liegt bei F2,8 im Weitwinkel und F6,3 im Telebereich. Damit sich Bilder auch Freihand möglichst verwacklungsfrei aufnehmen lassen, gibt es einen optischen Bildstabilisator.

Sony Cyber-shot DSC-H400 und Cyber-shot DSC-HX400V

63-fach und 50-fach Zoomriesen mit 20 Megapixel

Nachdem unter anderem Panasonic und Nikon Bridgekameras mit 60-fach-Zoombereichen im Portfolio haben, setzt Sony noch einen drauf und stellt eine Digitalkamera mit 63-fach-Zoomobjektiv vor. Das damit ausgestattete Modell nennt sich Sony Cyber-shot DSC-H400 und deckt eine kleinbildäquivalente Brennweite von 24,5 bis 1.550mm ab. Die Lichtstärke der 63-fach-Zoomtoptik liegt bei F3,4 bis F6,5.

  • 1