Ab Herbst 2022: Tamron 50-400mm F4,5-6,3 Di III VC VXD

Das Supertelezoom soll mit einer hohen Abbildungsleistung überzeugen

Tamron hat die Entwicklung eines neuen Supertele-Objektivs angekündigt. Das Tamron 50-400mm F4,5-6,3 Di III VC VXD wird für spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor entwickelt und mit Sony E-Bajonett erhältlich sein. Das neue Modell A067, wie es von Tamron intern bezeichnet wird, soll mit 50 bis 400mm Brennweite ein vielseitig einsetzbares Zoom darstellen und dabei zugleich vergleichsweise leicht (1.155g) sowie kompakt ausfallen (Länge 18,3cm).

Trotz der einfachen Transportierbarkeit soll das Tamron 50-400mm F4,5-6,3 Di III VC VXD bei allen Brennweiten eine hohe Abbildungsleistung besitzen, mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2 sind sogar stattliche Makrofähigkeiten vorhanden. Bei 50mm Brennweite lässt sich laut Tamron auf bis zu 25cm an das Motiv herangehen, bei 400mm sind es 150cm.

Die Naheinstellgrenze und der maximale Abbildungsmaßstab bei unterschiedlichen Brennweiten:

Das Scharfstellen übernimmt ein Voice-coil eXtreme-torque Drive (VXD), der Linearmotor soll besonders leise und trotzdem schnell arbeiten. Natürlich ist das Objektiv zum Hybrid-AF und der Augenerkennung der Sony-Kameras kompatibel, gleiches gilt für APS-C-Kameras. In diesem Fall liegt die kleinbildäquivalente Brennweite bei 75 bis 600mm.

Zu den weiteren Features des Tamron 50-400mm F4,5-6,3 Di III VC VXD gehört unter anderem ein Focus Limiter. Dieser lässt sich über die Lens Utility Software von Tamron anpassen. Bei Aufnahmen aus der Hand hilft ein konfigurierbarer Bildstabilisator (VC).

Das 8-fach-Zoom bei voller Brennweite:

Beim Gehäuse hat sich Tamron für ein überarbeitetes Design mit kratzresistenter Oberfläche entschieden, gegen Staub und Spritzwasser ist das 8-fach-Zoom ebenfalls abgedichtet. Die Flour-Vergütung der Frontlinse lässt Wasser abperlen und erleichtert die Reinigung. Beim Filtergewinde hat sich Tamron für einen Durchmesser von 67mm entschieden, dadurch verfügen weiterhin fast alle Objektive mit E-Bajonett über einen einheitlichen Gewindedurchmesser.

Das Tamron 50-400mm F4,5-6,3 Di III VC VXD soll ab Herbst 2022 erworben werden können, zum optimalen Zubehör wird dann unter anderem eine Arca-Swiss-kompatible Stativschelle gehören.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.