Aus recycelten PET-Flaschen: Hama Terra-Kamerataschen

Neun unterschiedliche Modelle für Kompaktkamera bis Systemkameras

Hama hat eine neue Serie von Kamerataschen vorgestellt. Die Modelle der Terra-Serie bestehen aus recyceltem Polyester, das aus alten PET-Flaschen gewonnen wurde. Dies macht ihre Produktion umweltschonend und nachhaltig. Das Material der Taschen bezeichnet Hama als reißfest und spritzwasserresistent, der Boden ist strapazierfähig und abwischbar. Zur weiteren Featureliste gehört ein Doppelreißverschluss, mehrere Fächer im Inneren erlauben das Verstauen verschiedener Gegenstände.

Das kleinste Modell der Terra-Serie ist die 60M, Daten dazu liegen uns allerdings keine vor. Danach folgt die 90M. Diese besitzt Innenabmessungen von 7,5 x 4,5 x 13cm und bringt 85g auf die Waage. Platz bietet sie für eine Kompaktkamera, befestigen lässt sie sich an einem Gürtel. Die Hama Terra 90 bietet Innenabmessungen von 8 x 7,5 x 13cm und bringt 225 auf die Waage.

In den mittelgroßen Taschen lässt sich auch eine Systemkamera unterbringen:

Die Hama Terra 100 Colt und 110 Colt besitzen einen Tragegriff und können kompaktere DSLR- oder DSLM-Kameras aufnehmen. Die Colt 100 fällt im Inneren 13,5 x 9,5 x 12cm groß aus und wiegt 285g, die 16 x 10 x 16cm große Colt 110 wiegt 315g. Noch etwas größer sind die Terra 130 und 135. Sie messen 20 x 10,5 x 16,5cm bzw. 23 x 9,5 x 14cm und wiegen 375g bzw. 400g. Die Terra 110 ist dagegen 15,5 x 10 x 13cm und bringt 340g auf die Waage.

Der Rucksack verfügt neben den Gurten über zwei Tragegriffe:

Des Weiteren umfasst die Serie einen Rucksack. Der Hama Terra 140 verfügt über ein Kamerafach und ein Hauptfach, beide sind mit einem herausnehmbaren Innenteiler ausgestattet. Das dritte Fach nimmt zudem Tablets mit einer Displaydiagonalen von bis zu 12,9 Zoll auf. Kleinere Fächer sind für Speicherkarten oder Akkus gedacht. Als Innenabmessungen gibt Hama 22 x 13,5 x 22cm an, ein verstellbarer Brustgurt, längenverstellbare Schultergurte mit Polstern und zwei Tragegriffe sollen das komfortable Transportieren ermöglichen. Zum Einsatz bei zu starkem Regen oder Staub liegt dem Terra 140 eine Allwetterhaube bei.

Die Taschen der Terra-Serie kosten zwischen 16,99 und 39,99 Euro, der Rucksack wird mit 69,00 Euro angegeben (jeweils UVP). Die Verfügbarkeit sollte ab sofort gegeben sein.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{