Bogen Imaging präsentiert Mini-Stativ für unterwegs

Das "The pod" ist jetzt auch für größere DSLR-Kameras und für Camcorder verfügbar

Bogen Imaging stellt drei neue Versionen von "The pod", dem nach eigenen Angaben des Herstellers Kult-Accessoire für den reisefreudigen Fotografen und Videofilmer, vor. "The pod" ist ab sofort in grün, schwarz oder silber erhältlich und soll größeren Camcordern und digitalen Spiegelreflexkameras mit Objektiv eine stabile Auflagefläche für verwacklungsfreie Aufnahmen bieten.

"The pod" besteht aus stabilem, wasserfestem Nylon. Auf der Unterseite ist eine rutschfeste LKW-Plane vernäht. Durch die flexible Konstruktion soll das "The pod" Unebenheiten im Untergrund kompensieren und so die Digitalkamera bzw. die Videokamera vor dem Abrutschen auf glatten Unterlagen schützen.

Das "The pod" soll sich fast überall als Mini-Stativ verwenden lassen. Der Hersteller gibt hier als Beispiele die Auflage des "Stativs" auf einer Mauer, dem Gartenzaun oder einer Astgabel an.

Das grüne "The pod" hat einen Durchmesser von 12,7 cm und ist für DSLR-Kameras oder für Camcorder mit seitlich angebrachtem Stativgewinde gedacht. Für sicheren Halt sorgen die 1/4 Zoll Standard Schraube sowie ein Befestigungsgurt, verspricht der Hersteller.

Für das silberne "The pod" sollen Camcorder und digitale Spiegelreflexkameras mit langen Objektiven und seitlich angebrachtem Stativgewinde prädestiniert sein. Das schwarze "The pod" hingegen ist für Video- und DSLR-Kameras mit mittig angebrachtem Stativgewinde konzipiert.

Durch die Standard-Schraube sowie Klettpunkte und zwei Gurte soll es mit den silbernen und schwarzen Mini-Stativen möglich sein, eine schnelle und sichere Befestigung der Foto- und Videokameras zu erreichen. Das schwarze und das silberne "The pod" haben einen Durchmesser von 19 cm.

Alle drei neuen Versionen des "The pod" sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Dabei kostet das grüne "The pod" 16,70 Euro (UVP), die beiden anderen "Stative" also das schwarze und silberne "The pod" sind für jeweils 35,70 Euro zu haben.

Zusätzlich kommt das "The pod" auch in drei kleineren Größen (rot, gelb und blau) für kompakte Digitalkameras sowie Bridge-Digitalkameras und Camcorder mit kompakteren Maßen auf den Markt. (uj)

Die neuen Bogen Imaging "The pods" auf einen Blick:
Ausführungen: "The pod" (grün) - "The pod" (schwarz) - "The pod" (silbern)
Preise: 16,70 Euro bzw. 35,70 Euro
Durchmesser: 12,7cm bzw. 19cm
Gewicht: 400g bzw. 1.200g
Kameranschluss: seitliches Gewinde - mittiges Gewinde - seitliches Gewinde (je 1/4 Zoll)

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{