Der Verkaufsstart der Nikon D6 verzögert sich

Wegen des Coronavirus werden die ersten Kameras erst im Mai erhältlich sein

Immer mehr Firmen werden vom Coronavirus beeinflusst, auch Nikon kann sich diesem Einfluss nicht entziehen. Wie der japanische Hersteller nun bekanntgegeben hat, wird sich der Verkaufsstart seines Spiegelreflex-Flaggschiffs D6 verzögern. Statt im März soll die Nikon D6 erst im Mai den Fachhandel erreichen. Als Grund dafür werden Probleme bei der Beschaffung von Teilen und Komponenten genannt.

Der für Profi-Fotografen wohl wichtigste Termin des Jahres, die Olympischen Spiele in Tokio, ist von der späteren Markteinführung immerhin nicht betroffen. Bis zum Beginn der Spiele Ende Juli vergehen vom Start der Markteinführung noch etwa zwei Monate. Dieser Zeitraum sollte für eine großflächige Versorgung an Kameras ausreichen. Weitere Produkte des Unternehmens sind vorerst noch nicht von Verzögerungen betroffen, dies könnte sich aber natürlich noch ändern.

Die Nikon D6 ist vor allem für Profi-Fotografen interessant:

Auch andere Firmen sind von der Virusausbreitung betroffen, Canon musste die Produktion in mehreren seiner Fabriken für einige Tage unterbrechen. Inwieweit der Virus die Vorstellung neuer Kameras nach hinten verschiebt, ist nicht bekannt. Ob beispielsweise zur Photokina geplante Vorstellungen realisiert werden können, bleibt ungewiss. Wie die Kölnmesse zuletzt mitteilte, soll die weltgrößte Fotomesse wie geplant Ende Mai stattfinden. Angesichts bereits zahlreicher abgesagter Messen ist diese Terminierung aber zweifellos nicht sicher.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{