ANZEIGE

Die nächste Photokina findet doch erst 2020 statt

Rückzug vom Termin im Mai 2019

Die Imaging-Industrie und der Veranstalter Koelnmesse haben bekannt gegeben, dass die nächste Photokina erst im Jahr 2020 stattfinden wird. Der ursprünglich angedachte Termin im Frühling des nächsten Jahres wurde damit gestrichen. „Die Entscheidung, den Start des angekündigten Jahresturnus um ein Jahr zu verschieben, soll allen Beteiligten die Möglichkeit geben, die erfolgreich begonnene Neukonzeptionierung der photokina weiter zu entwickeln und neue Zielgruppen bei Ausstellern und Besuchern zu erschließen, um den Status der Messe als globale Plattform der Foto- und Imaging-Branche auszubauen“, so der offizielle Grund.

Eine Messe derart kurz vor dem Beginn, es wären schließlich nur noch rund sechs Monate bis zum Start gewesen, abzusagen, verwundert trotzdem. Dass die für 2019 angesetzte photokina für keine Jubelstürme bei den Herstellern und Händlern gesorgt hat, überrascht aber kaum jemanden. Wir haben zur photokina 2019 bislang fast nur negative Stimmen vernommen. Der Schritt, die nächste Fotomesse erst 2020 stattfinden zu lassen, dürfte bei der Mehrzahl der involvierten Hersteller und Händler daher vermutlich gut ankommen.

Die 2018er-Photokina war durchaus erfolgreich, der Termin 2019 aber einfach zu früh:

Die Koelnmesse muss sich mit der jetzigen Absage wohl eingestehen, beim 2019er-Termin etwas über das Ziel hinausgeschossen zu sein. Lediglich acht Monate Zeit zwischen zwei Messen sind schlicht zu kurz. Am Ende wird die Zahl der gebuchten Stände, die Hallenplanung sah bislang ein kleineres Gelände vor, wohl unter den Erwartungen gelegen haben. 2020 findet die Photokina vom 27. bis 30. Mai (Mittwoch bis Samstag) statt.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.