ANZEIGE

Erste Objektive für Kameras mit Canon RF- und Nikon-Z-Bajonett

„Elegant-Serie“ mit fünf Brennweiten zwischen 24mm und 90mm

Seit rund vier Monaten sind die ersten spiegellosen Systemkameras von Canon und Nikon erhältlich, die einen Bildwandler in Vollformatgröße besitzen. Diesen Kameras ist jeweils ein neues Bajonett gemein, das die Anzahl der verfügbaren Objektive (Adapterlösungen außen vor gelassen) deutlich reduziert. Als erster Hersteller hat nun der chinesische Zubehör- und Objektivfertiger Kipon Objektive mit Canon RF- und Nikon-Z-Bajonett angekündigt.

Angesichts der rein manuellen Objektive, die Blendenwahl und Fokussierung erfolgen über Einstellringe am Objektiv, ist dies allerdings kein Wunder. Das „Übersetzen“ der Kommunikation zwischen Kamera und Objektiv ist zweifellos deutlich schwerer.

Des Weiteren handelt es sich bei den neuen Objektiven der „Elegant-Serie“ optisch nicht um wirklich neue Modelle. Diese entsprechen vermutlich den bereits seit Längerem erhältlichen Iberit-Objektiven, die unter anderem mit Sony-E- oder Leica-M-Bajonett angeboten werden.

Die Gehäuse der Objektive bestehen aus Metall:

Zur „Elegant-Serie“ gehören fünf Modelle mit Brennweiten von 24mm, 35mm, 50mm, 75mm und 90mm, alle besitzen eine Blendenöffnung von F2,4. Die Gehäuse werden aus Metall gefertigt, als Lieferdatum wird Ende 2018 genannt. Die Preise der genannten Objektive liegen zwischen 325 US-Dollar (50mm F2,4) und 499 US-Dollar (24mm F1,4).

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.