Hasselblad stellt das True Zoom Modul für Smartphones vor

Kameramodul für Motorola-Smartphones mit 10x-Zoom und 12 Megapixel-Sensor

Immer wieder versuchen Kamerahersteller Module zu entwickeln, mit denen Smartphones um hochwertige Kameras erweitert werden können. Nach unter anderem Sony und Olympus hat jetzt Hasselblad diesen Schritt gewagt. Als Unterschied zu den erstgenannten Herstellern wurde von Hasselblad allerdings ein speziell konstruiertes Kameramodul entworfen, das sich nur an Smartphones von Motorola verwenden lässt. Hier allerdings auch nicht an allen Modellen, sondern nur an Geräten aus der Moto-Z-Reihe.

Das True Zoom Kameramodul wird auf der Rückseite der kompatiblen Smartphones magnetisch befestigt und lässt sich daher schnell an- und abmontieren.  Es bringt 145g auf die Waage und misst 15,2 x 7,3 x 0,9cm. Bei der verbauten Fotohardware handelt es sich um ein optisches 10-fach-Zoom mit kleinbildäquivalenten 25 bis 250mm Brennweite. Die größte Blendenöffnung liegt abhängig von der Zoomstufe zwischen F3,5 und F6,5. Makroaufnahmen lassen sich ab 5cm Abstand von der Frontlinse realisieren.

Das True Zoom Modul ist im ausgeschalteten Zustand nur 0,9cm tief:

Beim Bildwandler setzt Hasselblad auf einen 12 Megapixel auflösenden BSI-CMOS-Sensor der 1/2,3 Zoll-Klasse. Die ISO-Wahl kann zwischen ISO 100 und ISO 3.200 erfolgen. Bei Fotos soll ein optischer Bildstabilisator Verwacklungen verhindern, bei Videos ist ein elektronischer Stabilisator aktiv. Sollte das Licht trotzdem einmal nicht ausreichen, kann das Motiv mit einem Xenon-Blitz aufgehellt werden. Damit auch ambitioniertere Fotografen mit dem True Zoom Modell ihren Spaß haben, lassen sich die Blende, die Belichtungszeit, die Sensorempfindlichkeit und der Weißabgleich verändern. Des Weiteren ist auch das manuelle Scharfstellen möglich.

Ein Xenon-Blitz ist zum Aufhellen mit an Bord:

Bilder können im JPEG- oder RAW-Format gespeichert werden, Videos maximal mit Full-HD-Auflösung und 30 Vollbildern pro Sekunde im MPEG4-Format. Das Modul selbst verfügt über einen Auslöser und einen Zoomregler, alle Einstellungen sind aber auch per Kamera-App möglich. Ab September 2016 wird das Hasselblad True Zoom Kameramodul für eine unverbindliche Preisempfehlung von 299,00 Euro im Fachhandel erworben werden können.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.