Huawei stellt die Mate 40-Modelle vor

Mate 40, Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+

Wie üblich hat Huawei im Herbst neue Modelle der Mate-Serie angekündigt. Diese hören auf die Namen Mate 40, Mate 40 Pro sowie Mate 40 Pro+ und sollen mit ihren Features von der Oberklasse bis in den High-End-Bereich überzeugen können. Für ein ganz neues Design hat sich Huawei bei den Kameras entschieden, sie sind nun in einem großen Ring auf der Rückseite angeordnet. Huawei nennt dies „Space Ring Design“.

Bei den Kameras und deren Daten bleibt sich Huawei dagegen treu. Als Partner ist weiterhin Leica mit an Bord, der Sensor der Hauptkameras ist 1/1,28 Zoll groß und löst 50 Megapixel auf. Beim Farbfilter handelt es sich um ein Modell mit dem bekannten RYB-Raster, ein Octa-PD-AF übernimmt das Scharfstellen. Das stabilisierte Objektiv der Hauptkameras besitzt umgerechnet auf Kleinbild eine Brennweite von 23mm, die Lichtstärke liegt bei F1,9. Das Mate 40 ist zudem mit einer Ultraweitwinkelkamera (16 Megapixel, 17mm, F2,2) sowie einer 3-fach-Telekamera (8 Megapixel, 85mm, F2,4, OIS) ausgerüstet.

Die wichtigsten Kamera-Spezifikationen des Huawei Mate 40 und Mate 40 Pro:

Beim Mate 40 Pro und Mate P40 Pro verbaut Huawei eine „Ultra Wide Cine“-Kamera mit 20 Megapixel, das 18mm-Objektiv (KB-Brennweite) wird mit Blende F1,8 angegeben. Teleaufnahmen übernnimmt beim Mate 40 Pro+ eine 12 Megapixel-Kamera hinter einem 5-fach-Teleobjektiv (125mm KB, F3,4 OIS). Beim Mate P40 Pro+ ist eine 3-fach Telekamera (12 Megapixel, 70mm KB, F2,4, OIS) verbaut, zudem gibt es eine 10-fach-Telekamera (240mm KB, F4,4, OIS) mit einem acht Megapixel auflösenden Sensor.

Die wichtigsten Kamera-Spezifikationen des Huawei Mate 40 Pro+:

Videos nehmen alle drei Smartphones in 4K-Auflösung mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde auf, in Full-HD geht das mit bis zu 480 Vollbildern pro Sekunde. In HD sind es nochmals deutlich höhere 3.840 Bilder pro Sekunde. Als weitere Features werden die 4K HDR-Aufnahme und eine Super Steady Stabilisierung genannt. Durch die Dual Cine Camera-Funktion lässt sich mit dem Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+ sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite eine Aufnahme mit 100 Grad Bildwinkel speichern.

Die Sensoren im Größenvergleich:

Schauen wir uns die weiteren Daten der neuen Smartphones an. Beim Mate 40 setzt Huawei auf ein 159 x 73 x 8,9mm großes und 188g schweres Gehäuse mit IP53-Abdichtung. Das Huawei Horizon-Display misst 6,5 Zoll und löst 2.376 x 1.080 Pixel auf. Die Ränder des Flex-OLED-Panels sind um 88 Grad gebogen und die Wiedergabe erfolgt mit 90 Hz. 2D Face-Unlock und ein Fingerabdrucksensor sind mit an Bord.

Das Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+ besitzen ein 6,76 Zoll Flex-OLED-Panel mit 2.772 x 1.344 Pixel. Dieses deckt den DCI-P3 HDR-Farbraum ab, die Bildwiederholrate liegt bei 90Hz. Bei den Rändern setzt Huawei wieder auf eine 88-Grad-Biegung, das Entsperren der Smartphones kann unter anderem per 3D Face-Unlock oder mit dem Fingerabdrucksensor im Display erfolgen.

Der neue Kirin 9000 SoC soll die Smartphones zu den leistungsfähigsten Modellen machen:

Als SoC kommt bei allen drei Smartphones ein Kirin 9000 mit 5G Unterstützung und acht Kernen zum Einsatz, die höhere Rechenleistung soll unter anderem für eine bessere Rauschreduzierung sorgen. Durch die neue Mali-G78 MP22-GPU soll die Rechenleistung um bis zu 50 Prozent gesteigert worden sein. Der Arbeitsspeicher ist bis zu 12GB groß, der interne Speicher bis zu 256GB. Mit Nano Memory-Karten kann letzterer wieder erweitert werden. Das Mate 40 verfügt über einen 4.200mAh fassenden Akku, beim Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+ sind es 4.400mAh. Laden lässt sich das Mate 40 mit bis zu 40 Watt, bei den anderen beiden Modellen sind es bis zu 66 Watt. Google-Dienste sind auch bei den neuesten Modellen von Huawei leider nicht mit an Bord.

Aktuell ist uns nur der Preis des Huawei Mate 40 Pro bekannt, dieser soll bei 1.199 Euro liegen.

Autor: dkamera.de Redaktion
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{