ANZEIGE

Kompakte Outdoorkamera von Canon: IVY REC

Zusätzlich zu Fotos lassen sich auch Videos mit Full-HD-Auflösung (1080p60) speichern

Bislang war Canon noch nicht unter den Herstellern von Actionkameras vertreten. Mit der IVY REC ändert sich das, wenngleich sich die Kamera doch ein wenig stärker von den üblichen Modellen abhebt. Daher wird sie von Canon auch als Outdoorkamera bezeichnet. Entwickelt wurde sie für Einsätze, bei denen man eine herkömmliche Digitalkamera nicht einsetzen kann oder möchte.

Von einer klassischen Digitalkamera hebt sich die Canon IVY REC durch ein besonders kompaktes und robustes Gehäuse ab. Dieses misst lediglich 11,1 x 4,5 x 1,9cm und bringt 90g auf die Waage. Die Outdoorkamera soll dank einer IP68-Zertifizierung in Wassertiefen von bis zu zwei Meter für eine Dauer von maximal 30 Minuten eingesetzt werden können. Die Stoßfestigkeit gibt Canon mit zwei Meter Fallhöhe an. Einsetzen lässt sich die Kamera bei Temperaturen von minus zehn bis plus 40 Grad Celsius.

Die Canon IVY REC besitzt kein LCD zur Bildkontrolle, für diese Aufgabe lässt sich die Canon Mini-CAM App verwenden. Ein Mobilgerät mit WLAN und/oder Bluetooth-Unterstützung darf in diesem Fall natürlich nicht fehlen. Des Weiteren soll die App die Bildbearbeitung und das Teilen der Fotos und Videos erlauben. Abgelegt werden die Dateien auf einer microSD-Karte, der integrierte Akku (660mAh) wird per USB aufgeladen. Laut Datenblatt reicht eine Akkuladung für 60 Minuten Videoaufzeichnung.

Bedient wird die Outdoorkamera über ein Programmwählrd auf der Rückseite:

Wer kein Mobilgerät zur Hand hat, bedient die Canon IVY REC über einen Auslöser auf der Oberseite und ein Programmwählrad auf der Rückseite. Der Sensor der Outdoorkamera nimmt Fotos mit 13 Megapixel auf, Videos kann man in Full-HD mit 30 oder 60 Vollbildern pro Sekunde speichern. Die Sensorempfindlichkeit bestimmt die Kamera, der ISO-Bereich liegt zwischen ISO 100 und ISO 3.200. Weitere Details gibt Canon zum Sensor nicht preis. Als Objektiv hat Canon bei der IVY REC eine Festbrennweite mit 25mm (KB-äquivalent) verbaut, dessen Lichtstärke liegt bei F2,2. Verwacklungen soll ein elektronischer Bildstabilisator (EIS) reduzieren.

Die Canon IVY REC lässt sich ab Mitte November 2019 für einen Preis von 129,00 Euro (UVP) im Fachhandel erwerben. Angeboten wird sie in den Farben Pink, Grün, Grau und Blau.

*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.