Leica M-P „Grip“ by Rolf Sachs vorgestellt

Auf 79 Stück limitierte Sonderedition der Leica M-P (Typ 240)

Leica präsentiert mit der M-P „Grip“ by Rolf Sachs eine limitierte Sonderedition seiner Messsucherkamera M-P (Typ 240). Diese wurde in Zusammenarbeit mit dem Fotografen und Künstler Rolf Sachs entworfen und soll die Messsuchertechnologie mit einem künstlerischen Produkt-Design vereinen.

Das Kameragehäuse der Leica M-P „Grip“ by Rolf Sachs ist schwarz lackiert, anstatt der herkömmlichen Belederung kommt ein Material zum Einsatz, das üblicherweise bei der Herstellung von Tischtennisschlägern verwendet wird.

Die rote Gummierung mit Noppen soll die Messsucherkamera zu einem echten Blickfang machen und ein neuartiges haptisches Erlebnis bieten. Angepasst hat Leica bei der Kamera zudem die Gravuren, das Zeitenwählrad, den Ein-/Ausschalter sowie auch den Video- und den Fotoauslöser. Diese besitzen keine weiße, sondern eine rote Farbgebung.

Ein besonderes Oberflächenmaterial setzt die M-P „Grip“ u. a. von den Serienmodellen ab:

Technisch unterscheidet sich die Leica M-P „Grip“ by Rolf Sachs nicht von den Serienmodellen der Leica M-P (Typ 240). Zur Bildaufnahme wird ein Vollformatsensor mit 24 Millionen Bildpunkten verwendet, die Bildkontrolle kann per Messsucher oder 3,0 Zoll großem LCD vorgenommen werden.

Die Leica M-P „Grip“ by Rolf Sachs wird in einer limitierten Auflage von 79 Stück gefertigt und kann ab November 2016 für 14.750 Euro (UVP) in ausgewählten Leica-Stores erworben werden. Zum Set, das in einem schwarzen Koffer ausgeliefert wird, gehören ein Leica Summilux-M 35mm F1,4 Asph. sowie der Leica SF-40-Aufsteckblitz. Eine spezielle Bürste zur Reinigung der Gummierung und ein Pinsel sind ebenso enthalten.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.