Leica präsentiert drei SL-Objektive

Mit zwei Zooms und einer Festbrennweite werden Brennweiten von 24 bis 280mm abgedeckt

Passend zur Leica SL hat Leica drei SL-Objektive für die spiegellose Systemkamera mit Vollformatsensor vorgestellt. Dabei handelt es sich um das Standardzoom Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph., das Telezoom Leica APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 sowie die Festbrennweite Leica Summilux-SL 50mm F1,4 Asph. Alle drei Objektive wurden laut Leica auf eine bestmögliche Abbildungsleistung bei allen Brennweiten und Fokusbereichen optimiert, neu entwickelte Fokusmotoren sollen eine schnelle und auch leise Scharfstellung ermöglichen.

Alle drei Objektive sind zudem gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet, die Fokussierung findet vollständig innerhalb der Gehäuse statt. Optische Filter lassen sich jeweils über ein E82-Frontgewinde anbringen, passende Gegenlichtblenden befinden sich im Lieferumfang.

Das Standardzoom Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph.:

Das Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph. deckt als Standardzoom Brennweiten von 24 bis 90mm ab, die Blendenöffnung ist mit F2,8 bis F4 recht groß. Schließen lässt sich die Blende auf bis zu F22. Bei der optischen Konstruktion setzt Leica auf 18 Linsen in sechs beweglichen Gruppen. Dazu gehören vier asphärische Elemente und elf Linsen mit anormaler Teildispersion. Eine Linse übernimmt die optische Bildstabilisierung, um bis zu 3,5 Blendenstufen soll sich die Belichtung damit ohne Verwacklungen verlängern lassen. Scharfstellen kann das Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph. ab 30cm Abstand vom Motiv, am Teleende ergibt sich daraus ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:3,8.

Ab November 2015 kann das 8,8 x 13,8cm große und 1.140g schwere Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph. für 4.300 Euro (UVP) erworben werden.

Für den Telebereich hat Leica das APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 entwickelt:

Ab dem zweiten Quartal 2016 wird das Leica APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 lieferbar sein. Dieses schließt sich bei der Brennweite direkt an das Leica Vario-Elmarit-SL 24-90mm F2,8-4 Asph. an und deckt mit 90 bis 280mm den Telebereich ab. Auch hier liegt die größte Blendenöffnung im Weitwinkel bei F2,8, am Teleende bei F4. Aus 23 Linsen in sieben beweglichen Baugruppen wurde das Telezoom konstruiert, zwecks einer besonders guten Bildqualität werden sieben Elemente mit anormaler Teildispersion verwendet. Auch beim APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 verhindert ein optischer Bildstabilisator Verwacklungen um einen Faktor von bis zu 3,5 Blendenstufen.

Mit zwei Fokuselementen wird die Scharfstellung beim APO-Vario-Elmarit-SL beschleunigt:

Die Naheinstellgrenze des Leica APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 wird mit 0,6 bis 1,4m angegeben, bei der längsten Brennweite ergibt sich dadurch ein größter Abbildungsmaßstab von 1:4,8.

Die Länge des Objektivs verändert sich durch die Innenzoom- und Innenfokusbauweise weder beim Zoomen noch beim Fokussieren, eine Stativschelle lässt sich für den Einsatz auf einem Stativ anbringen. Zu welchem Preis das Leica APO-Vario-Elmarit-SL 90-280mm F2,8-4 erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

Die bislang einzige Festbrennweite ist das Leica Summilux-SL 50mm F1,4 Asph.:

Am wenigsten Informationen stehen aktuell zum Leica Summilux-SL 50mm F1,4 Asph. zur Verfügung. Neben der Brennweite von 50mm und der Blendenöffnung von F1,4 lässt sich anhand der bisher veröffentlichten Bilder nur noch von einem E82-Frontgewinde ausgehen. Erwerben lassen wird sich das Leica Summilux-SL 50mm F1,4 Asph. ab dem viertem Quartal 2016, der Preis ist aktuell noch nicht bekannt.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.

{