ANZEIGE

Neu: BenQ G1

Lichtstarke Kompaktkamera (F1,8-4,9) mit hochaufgelöstem, dreh- und schwenkbarem 3,0" Display

Auch BenQ folgt dem Trend der Zeit und hat eine Digitalkamera mit lichtstarkem Objektiv vorgestellt. Trotz kompakter Größe besitzt die BenQ G1 ein 4,6-fach-Zoomobjektiv mit einem kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 24 bis 110 Millimeter und einer Lichtstärke von F1,8 im Weitwinkel- und F4,9 im Telebereich. Besondere Linsen sollen für eine hohe Lichtdurchlässigkeit und gleichzeitig gute Bildqualität sorgen.

Der 1/2,3 Zoll große CMOS-Bildsensor der BenQ G1 löst 14 Megapixel auf und stammt von Panasonic. Die Sensorempfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 100 und ISO 6.400 einstellen. Der digitale Signalprozessor mit zwei Kernen soll sowohl eine hohe Auflösung als auch eine effektive Rauschreduzierung gewährleisten.

Im normalen Fokus-Modus liegt die Naheinstellgrenze des Objektivs bei 30 Zentimeter (Weitwinkel), im Makro-Modus verkürzt sich der minimale Abstand auf drei Zentimeter. Die kürzeste Belichtungszeit der Digitalkamera liegt bei einer 1/2.000 Sekunde, maximal sind 15 Sekunden möglich (nur im manuellen Modus). Damit auch bei längeren Belichtungszeiten keine verwackelten Aufnahmen entstehen, wurde in der BenQ G1 ein optischer Bildstabilisator (Sensor-Shift) verbaut.

Neben einem Automatik-Modus besitzt die BenQ G1 drei Halb-Automatiken (Programm-, Zeit- und Blendenautomatik) und einen manuellen Modus. Verschiedene Szenen-Modi und Kreativ-Filter sollen ansprechende Bildergebnisse ermöglichen. Fotografen können unter anderem einen Modus für Hintergrundunschärfe, für HDR-Bilder oder für 360-Grad-Panorama-Aufnahmen auswählen.

Ein weiteres Highlight der BenQ G1 ist das LCD-Display: Es ist 3,0 Zoll groß und kann in fast alle  Richtungen gedreht und geschwenkt werden. Mit 920.000 Subpixel ist es außerdem sehr hoch aufgelöst. Auch Farbwiedergabe, Kontrast und Blickwinkel sollen laut Hersteller besonders gut ausfallen.

Videos kann die BenQ G1 in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen (1080p30), auch Slow- und Fast-Motion-Videos sind möglich. Bilder und Videos werden auf SD-, SDHC- oder SDXC-Speicherkarten abgelegt.

Die 195 Gramm (ohne Batterie und Speicherkarte) schwere BenQ G1 ist 11,4 x 6,3 x 2,6 Zentimeter groß und wird ab sofort in Schwarz oder Weiß für 229,00 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Links zum Artikel:

   
*Diese Links führen zu Amazon- oder anderen Online- Angeboten, keine Verfügbarkeitsgarantie, keine Garantie auf günstigsten Preis, Preise können variieren, Preise inkl. MwSt. / evtl. zzgl. Versandkosten, alle Angaben ohne Gewähr.

Kommentare

  • Keine HTML-Tags erlaubt
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • URLs und Email-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Kommentare werden erst nach Moderation freigeschaltet, wenn die Regeln befolgt wurden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Felder mit rotem Stern müssen korrekt ausgefüllt werden.
  • Bitte füllen Sie das CAPTCHA aus, dieses dient als Spam-Schutz. Lösen Sie einfach die im Bild angegebene mathematische Gleichung.
  • Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von Ihnen erhobenen und eingesendeten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
captcha

Bitte lösen Sie die nebenstehende Rechenaufgabe.